• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Der Kirschgarten: Tradition gegen Moderne

17.04.2019

Russland um 1900: Der Kirschgarten um ihr Elternhaus steht in voller Blüte, als Ljubow Ranjewskaja nach Jahren aufs Land heimkehrt. Doch die Bäume sind krank, das Haus zerfällt, das Kapital ist aufgebraucht. Pleitegeier und Investitionsritter liegen schon auf der Lauer. Doch die Ranjewskaja ziert sich. Zu sehr hängen sie und ihre Familie an der Vergangenheit. Anton Tschechow schrieb „Der Kirschgarten“ 1903 als Parabel auf den unaufhaltsamen Siegeszug der Moderne. Der Klassiker blüht vor absurder und anrührender Tragikomik. Die Landesbühne Nord zeigt den Klassiker am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, im Theater am Dannhalm in Jever. Karten gibt’s im Graftenhaus, Tel. 04461/ 939 265.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.