• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Könige und Meister

20.05.2015

Die Idee hat Tradition: Bei dem jährlichen Boßeltreffen der Lions-Clubs aus Varel und Jever mit Gästen wird das Geld, das von den Teilnahmegebühren nach dem gemeinsamen Kohlessen übrig bleibt, zu gleichen Teilen an das Hospiz in Jever und die Hospizbewegung in Varel gespendet. Und so konnte auch in diesem Jahr wieder ein Betrag in Höhe von 500 Euro bei der Hospizbewegung Varel in Empfang genommen werden. Im Namen des Vereins dankten die Koordinatorin Annemarie Büppelmann und die Ehrenamtliche Monika Kokoschka herzlich für die Unterstützung. Insgesamt wurden im letzten Jahr 41 Menschen von den Ehrenamtlichen in den letzten Tagen, Wochen oder Monaten ihres Lebens begleitet. Angebote wie Trauercafé oder eine Gruppe für verwaiste Eltern sind ebenfalls regelmäßige Einrichtungen, die Menschen in schwierigsten Phasen des Lebens Hilfe bieten und aus Spendenmitteln unterstützt werden.

Thies Wellpott ist neuer Vareler Wizard-Meister. Der Bockhorner setzte sich in einem spannenden Finale knapp gegen Amrei Busch (Bremen) und Timo Onken (Varel) durch. Für eine Überraschung des regionalen Vorausscheidungs-Turniers im Vareler Spielefachgeschäft „Tabula Magica“ sorgte die zweitplatzierte Amrei Busch. Die Bremerin hatte erst kurz vor Turnierbeginn die Wizard-Spielregeln kennengelernt und lag im Finale bis vier Runden vor Schluss sogar in Führung. Kurz vor der Ziellinie wurde sie jedoch vom späteren Sieger abgefangen. Die drei Bestplatzierten hatten sich in drei Vorrunden für das Finale qualifiziert und können nun an der Deutschen Wizard-Meisterschaft am 20. Juni in Würzburg teilnehmen.

Dr. Hartmut Bleß aus Varel ist als einziger Kandidat des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) im Bereich Wilhelmshaven in die Kammerversammlung der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) gewählt worden. „Das ist ein schöner persönlicher Erfolg“, freut sich Annette Apel, Vorsitzende des FVDZLandesverbandes, über das Stimmergebnis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vareler Schießsportgemeinschaft der Bundesbahn Varel hat ein neues Königshaus 2015, das der Präsident Jonny Ebkes und Sportleiterin Monika Tiemeyer im Vereinshaus im alten Lokschuppen vorgestellt hat. König ist Wolfgang Münz, ihm zur Seite stehen als erster Ritter Michael Zement und als zweiter Ritter Ralph Tebelmann. Königin ist Lisa Osterloh, als erste Hofdame agiert Birgit Möller, zweite Hofdame ist Nina Münz. Bei der Jugend ist Daria Lolies Königin, ihr zur Seite stehen als erste Hofdame Leticia Kittler und als zweiter Ritter Jan Hendrik Siemens. Heinrich Hilberts hat den Kaiser-Titel, Nina Münz ist Kaiserin bei der SSG Bundesbahn Varel.

Mit dem Titel „waterfront“ wird am Freitag, 29. Mai, um 20 Uhr eine Ausstellung des Vareler Künstlers Hein Bohlen im Kunstverein Wassermühle in Lohne eröffnet. Der Künstler zeigt großformatige Arbeiten auf Leinwand und Papier sowie Farbholzschnitte, in denen er sich in abstrakter Form mit der Friesischen Landschaft auseinandersetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.