• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Oktoberfest: 2000 Vareler feiern blau-weiße Party

19.10.2015

Varel Wer hätte das gedacht, die Vareler können Bayerisch – und wie. 2000 Vareler und ihre Gäste feierten am Freitag und Sonnabend beim 1. Vareler Oktoberfest, zu dem die Auricher Veranstaltungsagentur Marema mit dem Stadtmarketing und der Raiffeisen-Volksbank Varel eingeladen hatte.

Jeweils rund 1000 Besucher kamen an beiden Tagen ins große weiß-blau dekorierte Festzelt beim Dienstleistungszentrum und schunkelten mit Maßkrug in der Hand und Tirolerhut auf dem Kopf und tanzten vor der Bühne, in den Gängen oder direkt auf den Sitzgelegenheiten – und zwar in Dirndl und Lederhose.

Nicht nur das Brauchtum des Freistaats wurde importiert, sondern auch eine originale Wiesnband, die Gruppe „Simmisamma“. Seit vielen Jahren sind das die Stars im Münchener Promizelt „Hippodrom“. Warum sie dort so beliebt sind, konnten auch die Vareler nach ihrem Auftritt verstehen.

Für die Jüngeren gab es etwas Flottes, für die Älteren etwas zum Schunkeln und für alle etwas zum Mitsingen. Mit Alpenrock, Partyknallern sowie Pop- und Rock-Klassikern bescherte die Band den Massen gute Laune.

Rasant ging es auch mit der nächsten Band weiter, „De Spaßmakers“ machten ihrem Namen alle Ehre und das Partyvolk tobte. Durch die munter-freche Moderation sowie die unterschiedlichsten kuriosen und mitreißenden Darbietungen sprang der Funke sofort auf das Publikum über.

Zum guten Oktoberfest gehört natürlich das richtige Bier, die Auricher Probier-Brauerei braute extra ein Festbier, und die Vareler tranken 72 50-Liter-Fässer leer.

Nur mit Mühe konnten sich die Servicekräfte den Weg durch die Tanzenden bahnen, um die Maßkrüge mit dem süffigen Getränk an die Tische zu bringen. Auch für Haxen, Brezeln und Weißwürste gab es eine große Nachfrage.


Mehr Bilder unter   nwzonline.de/fotos-friesland 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.