• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

250 junge Musiker geben viele Konzerte

08.10.2010

WANGEROOGE Seit fast fünf Jahrzehnten kommt die Musikschule Lohne in den Herbstferien nach Wangerooge, um auf der Insel Konzerte zu geben. Die 46. „Wangerooger Musiktage“ finden in diesem Jahr vom 9. bis 17. Oktober statt.

Rund 250 Musiker zwischen neun und 20 Jahren, Instrumental-, Gesangs- und Bewegungspädagogen und zahlreiche Betreuer sowie ganze Familien und Freunde werden in diesem Jahr zu den Musiktagen erwartet.

Während es bei den Proben gilt, noch Feinheiten aus dem Einstudierten herauszuarbeiten oder das Lampenfieber vor dem Auftritt zu kühlen – viele Kinder spielen zum ersten Mal vor großem Publikum –, dürfen sich Musikfreunde auf eine Woche mit spannenden und vielfältigen Konzerten freuen. Es gibt Klassik-, Pop- und Rockkonzerte, „Jazz in der W’ooge“ und musikalische Gottesdienste. Zum Abschluss der 46. Musiktage haben Musikschulleiter Peter Sieve und sein Team eine Überraschung vorbereitet: Am Sonnabend, 16. Oktober, erstrahlen um 15 Uhr in der Dünenhalle „Sterne über Wangerooge“.

19.30 Uhr, St. Willehad, Abendmesse10.30 Uhr, St. Willehad und St. Nikolai: Musik im Gottesdienst 16 Uhr, Kleiner Kursaal, Kurkonzert „Junge Musiker aus Lohne“16 Uhr, Kleiner Kursaal, Kurkonzert „Holzbläser“16 Uhr, Kleiner Kursaal, Kurkonzert „Marimba & Gitarre“; 20 Uhr, St. Nikolai, Lehrerkonzert „Collegium Musicum“11 Uhr, Kleiner Kursaal, Matinee „Blechbläser und Schlagzeug“; 20.30 Uhr, „W’ooge“, „Jazz in der W’ooge“15.30 Uhr, St. Willehad, Open-Air Vorprogramm, 16 Uhr, St. Willehad, Schülerkonzert; 20 Uhr, Ashampoo-Disco, „Open Stage“11 Uhr, Kleiner Kursaal, Matinee „Blechbläser und Schlagzeug“; 16 Uhr, Kleiner Kursaal, Kurkonzert „Klavier & Streicher“; 19.30 Uhr, Dünenhalle, „Wangerock“15 Uhr, Dünenhalle, „Sterne über Wangerooge“; 19.30 Uhr, St. Willehad, Abendmesse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.