• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Vareler Mittwoch: Alpenrocker wagen sich an die Küste

05.05.2017

Varel /Friesische Wehde Umsonst und unter freiem Himmel: So lautet das bewährte Motto der Konzertreihe „Vareler Mittwoch live“. In diesem Jahr geht sie bereits in die 13. Runde und ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Zwölf Konzerte – drei auswärts und neun auf dem Vareler Schlossplatz – stehen auf dem Programm (sie Infobox).

„Bei kostenlosem Eintritt können die Besucher entweder mit der Familie oder im Freundeskreis die schönste Jahreszeit genießen – den Vareler Musiksommer“, sagt Monika Warnken vom Stadtmarketing. Sie hat gemeinsam mit Insa Jung und unterstützt von zahlreichen Sponsoren das ebenso abwechslungsreiche wie interessante Programm zusammengestellt.

Eine Mischung aus bewährten und neuen Musikgruppen kommt von Mai bis August nach Varel. Los geht es aber zunächst auswärts mit drei „On-Tour-Terminen“. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Zu Ende sind diese Konzerte jeweils um 23 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Auftaktveranstaltung am Samstag, 13. Mai, spielt in Bockhorn beim Autohaus Janßen an der Straße Klinkerhof 2 „Hearingfall“. Die Top-40-Band verspricht aktuelle Musik und Klassiker.

Eine Premiere ist in diesem Jahr das Konzert während des Mühlenfestes am Pfingstsonntag, 4. Juni. Bei der Mühle in Varel gastiert das Party-Duo „Late Night“. Schon im vergangenen Jahr war dort erstmals ein Termin geplant. Doch der Auftritt vor knapp einem Jahr musste wegen eines angekündigten Unwetters abgesagt werden. Im zweiten Anlauf soll es nun klappen.

Mit Blick auf das Watenmeer endet die Auswärts-Reihe am Samstag, 17. Juni, in Dangast. Beim Weltnaturerbeportal tritt die Band „Vierzig Fieber“ auf. Sie spielt „Partymusik mit anspruchsvoller Vielfalt“, heißt es in der Ankündigung.

Weiter geht es dann ab dem 5. Juli jeweils mittwochs mit neun weiteren Konzerten auf dem Schlossplatz in Varel. Beginn ist jeweils um 18 Uhr, Ende gegen 22 Uhr. Mit dabei sind die „Black Slacks“, „Real Spirit“, „Torpids“, „Back Inside“, „Udo Klopke & Band“, „New Hot Stuff“, „Steve & Gerrit“ und „Supernova“.

Als krönender Abschluss wagen sich waschechte Alpenrocker an die norddeutsche Küste. Am 30. August gastiert „Alpenstarkstrom“ aus dem Bregenzer Wald in Österreich auf dem Schlossplatz. Sie begeisterten bereits im vergangenen Jahr ihr Publikum in Varel.

Wer eine Bratwurst, Bier, Wein oder eine Bowle verzehren möchte, zahlt mit einem speziellen Chip. Diese sind im Kassenhäuschen am Eingang des Konzertplatzes erhältlich. Der Preis beträgt pro Chip zwei Euro. „Sie behalten ihre Gültigkeit für alle Veranstaltungsabende, eine Auszahlung ist jedoch nicht möglich“, teilte das Stadtmarketing mit.

Alle Termine der Konzertreihe im Überblick

ON TOUR-TERMINE : Samstag, 13. Mai Die Top-40-Band „Hearingfall“ spielt beim Autohaus Janßen in Bockhorn, Klinkerhof 2. Pfingstsonntag, 4. Juni: Anlässlich des Mühlenfestes tritt das Party-Duo „Late-Night“ an der Mühle auf. Samstag, 17. Juni: Die Gruppe „Vierzig Fieber“ spielt Partymusik am Weltnaturerbeportal in Dangast, Edo Wiemken-Straße. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

SCHLOSSPLATZ-TERMINE Mittwoch, 5. Juli: „Black Slacks“, Rock’n’Roll-Cover-Band. Mittwoch, 12. Juli: „Real Spirit“, Top-40-Band aus Vechta. Mittwoch, 19. Juli: „Torpids“, unsterbliche Songs aus verschiedenen Musikepochen. Mittwoch, 26. Juli: „Back Inside“, Party- und Rock-Coverband. Mittwoch, 2. August: „Udo Klopke & Band“, Rock- und Pop-Trio mit vielen Einflüssen aus Reggae, Country und Blues. Mittwoch, 9. August: „New Hot Stuff“, Handgemachtes aus Varel. Mittwoch, 16. August: „Steve & Gerrit“, unplugged mit zwei Gitarren und zwei Stimmen. Mittwoch, 23. August: „Supernova“, das Beste aus Rock und Pop. Mittwoch, 30. August: „Alpenstarkstrom“, Partymusik aus dem Bregenzer Wald in Österreich. Beginn ist jeweils 19 Uhr.


Mehr Infos unter   www.varel.de 
Olaf Ulbrich Kanalmanagement (Ltg.) / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.