• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Verlosung: NWZ-Leser treffen Gil Ofarim

10.10.2017

Altjührden Er wurde für eine Foto-Love-Story in der Jugendzeitschrift „Bravo“ entdeckt, in der er einen Musiker darstellte. Daraus entwickelte sich ab 1997 eine Musikkarriere, von der er schon als Kind träumte. Gil Ofarim landete danach gleich mehrere Hits. Mit Songs wie „Round’n Round“, „Talk to you“, „Never giving up now“ oder „If you only knew“ belegte er gleich mehrere Chartplatzierungen.

Vier Leser der Nordwest-Zeitung haben nun die Chance, den Musiker, Schauspieler und Synchronsprecher persönlich und exklusiv zu treffen. Der 35-Jährige tritt am Samstag, 28. Oktober, bei der „Party der Generationen“ im großen Zelt beim Einrichtungshaus Maschal auf. Und für dieses Konzert verlost die NWZ zwei mal zwei Eintrittskarten inklusive „Meet & Greet“ mit dem Pop-Prinzen (siehe Infobox).

Einem breiten Publikum wurde Gil Ofarim durch die Fernseh-Tanzshow „Let’s Dance“ bekannt, die er an der Seite von Ekaterina Leonova gewann. Die Musik ist ihm zudem in die Wiege gelegt worden. Denn schon sein Vater, der israelische Sänger Abi Ofarim, veröffentlichte mehrere Hit-Singles und erhielt insgesamt 59 Goldene Schallplatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Diesen Coupon ausfüllen und gewinnen

Um zu gewinnen, müssen Sie den Coupon ausfüllen, ausschneiden und an die NWZ-Redaktion, Schlossstraße 7 in 26316 Varel, schicken. Sie können ihn auch persönlich vorbeibringen, in den Postkasten des „Gemeinnützigen“ werfen oder den Coupon per Fax senden an 04451/ 99882509. Teilnehmen kann man auch im Internet unter https://www.nwzonline.de/gewinnspiele. Verlost wird ein „Meet & Greet“ für 2 mal 2 Personen mit dem Musiker Gil Ofarim. Alle, die keine Karte gewinnen, können diese im Vorverkauf für 14 Euro im Einrichtungshaus Maschal an der Altjührdener Straße 47 kaufen oder bei der Raiffeisen-Volksbank Varel.

Neben Gil Ofarim stehen in Altjührden weitere Künstler auf der Bühne. So schwingt Jürgen Drews, selbst ernannter „König von Mallorca“, sein musikalisches Zepter und zeigt, was er als Schlager-Regent so alles drauf hat. Natürlich wird er dann auch seinen 70er-Jahre-Hit „Ein Bett im Kornfeld“ zum besten geben.

Die Neue Deutsche Welle der 80er Jahre aufleben lässt Markus („Ich will Spaß“). Rockig wird es, wenn die Vorband „Back Inside“ aus Oldenburg loslegt.

Für die passende Stimmung zwischen den Live-Auftritten sorgen der Radio-Moderator Stefan Wolter von „Antenne“ und DJ Ralf Burnett.

Olaf Ulbrich Kanalmanagement (Ltg.) / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.