• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Applaus für die Menschen des Jahres

15.02.2017

Varel Mucksmäuschenstill ist es im Waisenhaus, als Yorick Engel schildert, wie es war am 1. Oktober 2016, als er seinem Freund Luca das Leben gerettet hat. Nach den Gänsehautmomenten folgte minutenlanger Applaus für den 16-jährigen Lebensretter, der zum Menschen des Jahres 2016 gekürt wurde. Ehrenamtliches Engagement und Nächstenliebe standen im Mittelpunkt der Preisverleihung der Aktion „Mensch des Jahres“ von NWZ  und OLB. 130 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereinen und Schulen verfolgten am Montagabend die Preisverleihung.

Zur Frau des Jahres hatte die Jury Helga Dobberstein gewählt. Die Jury aus NWZ -Redaktionsleiter Olaf Ulbrich, Katharina Aey, der Frau des Jahres 2012, und OLB-Direktorin Rebekka Burmester würdigte ihr jahrzehntelanges Engagement für Kinder und ihren Einsatz für das von ihr gegründete Soziale Kaufhaus am Schlossplatz in Varel.

In emotionalen Filmen erfuhren die Besucher, was die beiden Menschen des Jahres auszeichnet: „Es geht um Freundschaft, Engagement, Nächstenliebe und ehrliche Emotonen“, sagte der neue NWZ -Chefredakteur Lars Reckermann, der den Jahresempfang nutzte, um die Vareler kennenzulernen.

Drei Frauen und sieben Männer haben die NWZ-Leser zur Wahl vorgeschlagen. Alle waren bei der Kür der Menschen des Jahres dabei. Auch Karolin Marmetschke und Gertrud Rädecker sowie Uwe Brennecke, Udo Fettweis, Lars Klein, Horst Martens, Karl-Heinz Martinß und Volker Pape erhielten viel Applaus und würdigten die Preisträger: „Sie haben es wirklich verdient“, sagte Volker Pape.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
Video unter   www.facebook.com/nwzfriesland 
Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.