• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Bunter Abend: Arbeitsgemeinschaften singen und spielen Theater

01.06.2013

Zetel Zu einem „Bunten Abend“ luden Schüler und Lehrer des Lothar-Meyer-Gymnasiums, Außenstelle Zetel, am Donnerstagabend ein. Zunächst hatten die Gäste die Möglichkeit, sich das Schulgebäude zeigen zu lassen, um sich eingehend zu informieren. Kulinarisch verwöhnt wurden sie mit heißen Waffeln.

Dann fieberten die Mädchen und Jungen in der Aula den Darbietungen entgegen, in denen sie Ergebnisse aus ihren Arbeitsgemeinschaften vorstellten, wie Schulleiterin Heide Sauer erklärte. Zunächst zeigten die Gewinner des Tanzwettbewerbes vom März ihr Können. Den Hauptteil des Abends bestritt die Musik-AG unter der Leitung von Petra Roloff. Im Programm standen so unter anderem „Superbass“, „Hard Line“ mit Rena Baumbach und Franziska Bredehorn am Klavier, „Turning Tables“ mit Merle Brandau (Gesang) und Fredo Eilers (Klavier) und ein James-Bond-Thema mit Paula Müller auf der Geige. Sie zeigte sich unbeeindruckt, als der erste Anlauf auf dem schwierigen Instrument nicht so klappte, wie gewünscht, sagte stattdessen „Ich mach’ das noch mal“ und spielte erneut. Diesmal gelang es und nicht nur Paula freute sich, sondern das Publikum mit ihr. „Read all about it“ war ein Song, bei dem die Musik-AG wieder die Hauptrolle spielte. Es folgten Djure Lukaschek am Klavier mit einem Präludium C-Dur von Johann Sebastian Bach sowie Rena Baumbach und Franziska Bredehorn mit einem Scherzo. Die Klassen 5za und 5zb stellten die „Hall of Fame“ vor und auch die Schulband war mit „Decode“ mit von der Partie.

Dann kam die große Stunde der Theater-AG unter der Leitung von Holger Peters und Gesche Funke. „Der Literatur-Nobelpreis“ hieß das Stück, das die Schülerinnen und Schüler zeigten und das Publikum sparte hier ebenso wenig mit Beifall, wie schon zuvor bei den anderen Darbietungen. Besonders begeistert zeigte sich Heide Sauer von dem „Bunten Abend“, für den die Mädchen und Jungen in ihren AG’s intensiv geprobt hatten. Die Eltern nutzten die Veranstaltung auch zum Erfahrungsaustausch untereinander.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.