• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Elektrobeats schallen über den Sandstrand

04.07.2018

Astederfeld „Das Leben feiern“ – das ist das Motto, unter dem Marina Proksch-Park zum Beachfestival „Fun in the Sun“ einlädt. Die Bredehornerin hat das Projekt „Flugkraft“ organisiert, mit dem sie krebskranken Menschen und deren Familien hilft. Die Veranstalter vom Beachfestival „Fun in the Sun“ wollen das Projekt unterstützen und haben zugesagt, einen Teil der Einnahmen an „Flugkraft“ zu spenden.

Am Samstag, 7. Juli, steigt das Festival direkt am Strand des Königssees. Strandfeeling pur ist garantiert – nicht nur wegen der Location, sondern auch, weil die Veranstalter Marco Loers und Keven Politz mit Palmen und Cocktails für das richtige Ambiente sorgen. Geboten werden vor der Hauptbühne Elektrobeats vom Feinsten, außerdem gibt es ein Festzelt, in dem DJ Milo Musik der 90er Jahre spielen wird.

Auf der Hauptbühne am Strand spielen Nicky Jones, Clemens Brock und DJ Danny. Für das Beachfestival haben sich die Veranstalter etwas Neues einfallen lassen: „Es wird ein DJ-Voting auf Facebook geben. Dort können DJ-Vorschläge gemacht und abgestimmt werden“, sagt Keven Politz und verkündet den Preis: „Der Gewinner eröffnet die Party um 18 Uhr auf der Hauptbühne.“

Selbst, wenn das Wetter schlecht wird, haben die Veranstalter vorgesorgt – dann wird ein Teil des Strandes überdacht. Natürlich ist auch für Essen gesorgt, es gibt unter anderem Pullet Pork Burger. Frisch gemixte Cocktails, klassische Drinks und Sangria aus Eimern runden die Strandparty ab. Dabei sind die Veranstalter auf Verbesserungsvorschläge eingegangen: „Dieses Jahr bieten wir zu den ‚großen‘ Getränken, auch kleinere Größen an“, sagt Marco Loers. Tickets gibt es für 9 Euro im Vorverkauf und für 12 Euro an der Tageskasse. Die Besucher haben auch die Möglichkeit, kostenlos auf dem Gelände zu zelten. Es gibt Shuttle-Busse aus Varel und Westerstede.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.