• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Autorin vom Urwald inspiriert

19.03.2016

Neuenburg Tief im Dickicht des Neuenburger Urwalds geschehen unheimliche Dinge – tote Menschen werden in alten, rostigen Tierfallen gefunden. Kommissar Jan Krömer streift durch den Wald und sucht nach Antworten. Was wirklich geschehen ist rund um die Jagdhütte im Neuenburger Urwald, erfahren die Leser des neusten Krimis „Fallensteller“ der Autorin Moa Graven aus Leer.

Die 53-Jährige hat sich bei der Recherche zu ihrem Krimi vom Wald inspirieren lassen. „Die Stimmung im Urwald hat mich überwältigt. Ich konnte bei meinem ersten Spaziergang hier viel mitnehmen“, sagt sie.

Die Schriftstellerin wohnt in Leer und ist von einer Freundin auf die besondere Atmosphäre des Neuenburger Waldes aufmerksam gemacht worden. Dann hat sie mit Lesern im vergangenen Jahr einen „Krimi-Spaziergang“ im Urwald gemacht. Fünfzehn Leute waren dabei und haben miterlebt, wie Moa Graven Ideen entwickelte. Das Buch ist jetzt fertig und in Moa Gravens eigenem Cri.Ki-Verlag erschienen.

Jetzt plant sie einen zweiten Urwaldspaziergang mit Krimi-Fans und den Fans von Kommissar Jan Krömer. Am Sonntag, 24. April, lädt sie alle, die sich für schaurige Geschichten im Wald interessieren, ein, mit ihr durch das Neuenburger Holz zu streifen. Treffen ist um 15 Uhr am Parkplatz an der Bundesstraße beim Urwaldhof.

„Meine Krimis leben davon, dass sie sehr auf die Psyche der Menschen eingehen, die darin vorkommen. Es sind keine einfach gestrickten Menschen, auch Kommissar Jan Krömer nicht“, sagt sie. In ihrem Roman „Fallensteller“ wollte sie Aurich – den Ort, an dem Jan Krömer normalerweise ermittelt – mit Friesland verbinden. Der Fall beginnt nicht nur im Neuenburger Urwald, er wird dort auch gelöst.

„Ich habe erst vor drei Jahren meine Leidenschaft für das subtile Verbrechen entdeckt“, sagt Moa Graven. Seitdem hat sie drei Krimi-Reihen entwickelt: eine dreht sich um die Ermittlerin Eva Sturm auf Langeoog, eine um Kommissar Guntram in Leer und eine um Jan Krömer in Aurich.


Mehr Infos unter   www.moa-graven.de 
Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.