• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Barock-Ensemble spielt „Vier Jahreszeiten“

25.10.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPI JEVER/LR - Die weltberühmten „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi stehen im Mittelpunkt des nächsten Konzertes in der Stadtkirche Jever.

Am kommenden Sonntag, 30. Oktober, spielt das Barockensemble „I Febiarmonici“ aus Bremen, das sich um den Salzburger Konzertmeister Jochen Grüner gebildet hat, alle vier Konzerte unter diesem Titel. Beginn ist um 17 Uhr.

Das Ensemble musiziert gemeinsam mit der Sopranistin Marie-Kathrin Melnitzky neben den „Jahreszeiten“-Sätzen „Frühling“, „Sommer“, „Herbst“ und „Winter“ außerdem die Kantaten „Tu fedel? Tu constante?“ von Georg Friedrich Händel und „Amor hei vinto“, wiederum von Vivaldi.

Karten zu zehn Euro (ermäßigt acht Euro) gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf an allen Nordwest-Ticket-Verkaufsstellen.

Ausgehend von den Grundlagen der historischen Aufführungspraxis setzt sich das 1998 gegründete Orchester „I Febiarmonici“ aus Musikern von internationalem Renommee und Herkunft zusammen. Das Ensemble knüpft an die italienische Musikertruppe aus dem 18. Jahrhundert an, die zu ihrer Zeit als „i Febiarmonici“ ihr Land musikalisch bereiste und sich dabei einen ausgezeichneten Ruf erwarb.

Marie-Kathrin Melnitzky wurde 1968 in Salzburg geboren. Sie absolvierte ein Doppelstudium für Barockharfe und Barockgesang an der Akademie für Alte Musik in Bremen und gilt als ausgewiesene Expertin historischer Aufführungsformen.

Neben Vivaldis Klassiker stehen zwei Kantaten auf dem

Programm

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.