• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Beim Theater ist „allens rein biologisch“

03.07.2013

Schortens Ob im Bioladen im Bürgerhaus Schortens alles mit rechten Dingen zugeht? Auf jeden Fall haben Obst und Gemüse, Fleisch Wurst und Eier ein Qualitätssiegel und Babs, Sille und Kati sind stolz auf ihren Laden. Dieser Laden wird in Kürze eröffnet, die Heimatbühne Schortens hat das auf jeden Fall im Plan. Am 19. Oktober hebt sich im Bürgerhaus nämlich der Vorhang zur Premiere von „Allens rein biologisch“.

Auf dem Spielplan steht eine Komödie von Fred Redmann, die hochaktuelle Themen aufgreift. Bioprodukte, Lebensmittelskandale, Frauenpower, Manager mit Burn-Out-Syndrom und natürlich Liebe, Lust und Laster. Bei dem Stück ist die Tinte noch fast feucht, der Autor hat das Stück gerade erst fertig gestellt. Entdeckt hat es Ewald Stöhr, der neue Bühnenleiter der Heimatbühne Schortens. Er wurde anlässlich der Jahreshauptversammlung gewählt und hat künftig die Aufgabe, sich um die Stückeauswahl, die Besetzung und ähnliches zu kümmern.

Bei der Versammlung drehte sich das Personalkarussell kräftig, Antonia Kipping ist neue 1. Vorsitzende, Petra Johanning-Janssen und Carola Holm unterstützen sie. Frank Schreiber wurde Protokollführer, Markus Oldenettel hat die Hand auf der Kasse und Klaus Janssen ist Bühnenbauleiter. Die Bilanz konnte sich sehen lassen, die vergangene Spielzeit mit dem Stück „Twee Gest to veel“ sei sehr positiv verlaufen, so Stöhr. Bei sechs Aufführungen amüsierten sich rund 1000 Besucher.

Jetzt sind die Proben zum neuen Stück angelaufen, bei denen das Publikum auch neue Gesichter sehen wird, denn die Bühne freut sich über gleich fünf Neuzugänge, die auf und hinter der Bühne aktiv sein werden. Für weitere Interessierte ist die Gruppe jederzeit offen, Kontakt kann unter Telefon 0172/54 20 045 aufgenommen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.