• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Blinkende Lichter und rare Teile

06.06.2017

Bockhorn Wer einen Oldtimer fährt, weiß nur allzu gut: Ab und zu geht an dem Wagen auch mal etwas kaputt. Doch an Ersatzteile heranzukommen, ist gar nicht so einfach. Denn die Stücke, die zu den historischen Fahrzeugen passen, gibt es kaum noch im Handel zu kaufen.

Viele Freunde alter Autos streichen sich deshalb extra rot in ihrem Kalender den Oldtimer-Markt in Bockhorn an. Denn dort können sie nach Herzenslust stöbern und das finden, was manchmal als unauffindbar gilt.

Ohne den Teilemarkt ist das große Bockhorner Oldtimer-Ereignis nicht zu denken. Rund 1000 Händler und Anbieter werden an den drei Tagen erwartet. Sie kommen von überall her, auch aus den Nachbarländern, um ihre Spezialitäten zu präsentieren.

Drei Tage buntes Programm

Freitag, 9. Juni: Offizielle Eröffnung des 36. Bockhorner Oldtimer- und Teilemarktes um 10 Uhr. Dann beginnt auch die Sonderschau „American Way of Drive“, ein amerikanisches Fahrzeugtreffen bis Baujahr 1980. Samstag, 10. Juni: Beginn um 8 Uhr, ebenso wie die Sonderschau „American Way of Drive“.

Am Sonntag, 11. Juni: Beginn um 8 Uhr mit der Schnäppchenjagd auf dem Freigelände, Sonderschau mit den amerikanischen Fahrzeugen und Youngtimer-Treffen bis Baujahr 1992. Ein Höhepunkt ist die Friesland-Rallye. Die Fahrzeuge stellen sich ab 8 Uhr auf. Start ab 9.30 Uhr, Zieleinfahrt ab 14.30 Uhr, Siegerehrung ab 16 Uhr.

Natürlich zählen die Ersatzteile für Oldtimer zu den begehrtesten Objekten. Es gibt Leute, die kommen extra zum Markt des Nordens, um einen ganz bestimmten Blinker, einen Zylinderkopf, einen Tankdeckel zu suchen. Genau dieses Teil fehlt zuhause noch, um den eigenen Veteran zu vollenden. Gezielt suchen sie die Stände ab, und wenn dann die Forschungen zu einem guten Ende geführt haben, kann man diesen Schraubern die Freude am eigenen Glück wirklich ansehen.

Andere schlendern ganz ohne bestimmte Absicht von Auslage zu Auslage, um dann doch entschlossen zuzuschlagen. Irgendein schönes Teil, eine Dekoration für die heimische Bar oder für den Garten wird erworben und mit Frohmut davon getragen.

Wieder andere sind Sammler. Sie haben es zum Beispiel auf Modellautos abgesehen, ein eigener Markt im Markt, mit unglaublich kenntnisreichen Verkäufern und Käufern und einer fantastischen Vielfalt. Ob Matchbox, Wiking, Siku oder weniger bekannte, aber genauso beliebte Hersteller: Es wird dort gefeilscht und gerungen, oft bis zum glücklichen Abschluss für beide Parteien.

Bereits zum 36. Mal lockt der Bockhorner Oldtimermarkt vom 8. bis 10. Juni Besucher, Aussteller und Freunde klassischer Technik aus ganz Europa in die Friesische Wehde. Mehr als 5000 historische Fahrzeuge, vom Sportwagen über Luxuslimousinen bis zu rassigen Motorrädern und Nutzfahrzeugen, werden in einer idyllischen Parklandschaft gezeigt.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Weitere Nachrichten:

Oldtimermarkt Bockhorn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.