• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

„Ich wollte schon immer an der Küste arbeiten“

12.12.2017

Bockhorn „Ich wurde sehr herzlich, offen und freundlich von der Gemeinde aufgenommen“, freut sich Ute Ermerling. Seit Anfang Oktober ist sie als Pastorin in Bockhorn tätig. Am Sonntag fand ein besonderer Gottesdienst zu ihrer Einführung in das Amt in der St.-Cosmas-und-Damian-Kirche statt. Gleichzeitig wurde auch Pastorin Heike-Regine Albrecht offiziell auf die Pfarrstelle in Grabstede berufen, dort ist sie allerdings schon vier Jahre tätig. „Das hatte sich vorher nicht ergeben“, sagte Kreispfarrer Christian Scheuer am Sonntag.

Beide Pastorinnen erhielten ihre Einführungsurkunden aus den Händen des Vertreters im Bischofsamt Pfarrer Jan Janssen. „Damit sind nun alle 50 Pastorenstellen unserer 31 Gemeinden im Kirchenkreis Wilhelmshaven/Friesland besetzt“, so Scheuer.

Ute Ermerling war seit 1986 Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig. „Mein beruflicher Werdegang hat mir zahlreiche Erfahrungen in unterschiedlichen Aufgabenfeldern ermöglicht. Ich war Gemeindepfarrerin auf dem Land und in der Stadt Braunschweig. Gut elf Jahre habe ich ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Kindergottesdienst geschult und begleitet. Seit mehr als neun Jahren war ich auf einer Sonderpfarrstelle in Braunschweig für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörige“, berichtete sie. Sie habe schon immer den Wunsch gehabt, an der Küste zu leben und zu arbeiten. „Als dann in Braunschweig von Stelleneinsparungen die Rede war, kam das Angebot aus Bockhorn gerade recht“, sagte sie und freut sich nun, angekommen zu sein. „Es gibt so einige rote Fäden, die sich durch mein berufliches Leben ziehen und die meine Interessenschwerpunkte und Leidenschaften widerspiegeln. Da ist die Musik und das gottesdienstliche Leben, die jungen Menschen, aber auch die Gestaltung und Organisation des gemeindlichen Lebens vor Ort“, beschreibt die Pastorin ihr berufliches Engagement. Der feierliche Gottesdienst stand unter der Losung „Dienet dem Herrn mit Freuden“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.