NWZonline.de Region Friesland Kultur

Theater: Bei Bauer Puddel gibt es Kuddelmuddel

12.01.2018

Bockhorn Mit einer großen Premiere ihres neuen Stückes „Kuddelmuddel bi Buer Puddel“ startet die Theatergruppe Bockhorn am 10. Februar in das Theaterjahr 2018. Der ländliche Schwank in drei Akten wurde von Carsten Schreier geschrieben und von Benita Brunert ins Plattdeutsche übersetzt – und wird nun im Hotel Hornbüssel aufgeführt.

14 Aufführungen in Februar und März – Karten ab 27. Januar

Bereits am 27. Januar startet der Vorverkauf für das Stück der Theatergruppe Bockhorn „Kuddelmuddel bi Buer Puddel“. Die Karten sind erhältlich bei Drenkwitz in Bockhorn, Gartenstraße 4.

Die Aufführungstermine nach der Premiere am Samstag, 10. Februar (19.30 Uhr) sind: 14. Februar, 16. bis 18. Februar, 20. Februar, 22. Februar, 23. bis 25. Februar, 27. Februar und 1. bis 3. Februar. Beginn ist hier jeweils um 20 Uhr.

Im Mittelpunkt steht Bauer Arno Puddel, für dessen in die Jahre gekommenen Hof es schlecht aussieht. Der Bürgermeister möchte den Bauernhof abreißen und lieber ein Erlebnisbad bauen, um die Gemeindekasse etwas aufzubessern. Das passt Arno und seiner Frau Käthe überhaupt nicht. Beide überlegen sich mit ihren besten Freunden, wie man Profit aus dem Hof und den wenigen Rindern schlagen kann, um zu bezeugen, wie profitabel der Hof doch ist. So eröffnet Arno in Windeseile ein nobles Etablissement in der alten Scheune und seine Frau versucht die Siegerprämie bei der Wahl zur „Miss Kuhstall“ zu sichern.

Zu allem Übel wissen beide nichts von den Vorhaben des Anderen. Als auch noch Rocco, Besitzer der Bar „Rotes Häschen“ aus dem Nachbarort auftaucht, herrscht ein wahrhaftes Kuddelmuddel bei Arno Puddel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit Oktober 2017 haben sich die bühnenerprobten Darsteller auf das neue Stück vorbereitet: Klaus Kuhlmann spielt dabei Arno Puddel, den Besitzer des Hofes, seine Frau Käthe wird von Sabine Krüger dargestellt. Als weitere Protagonisten gehören Ernie Lübben (Bürgermeister Gerd Heiß), Marlies Müller, Hergen Brunken, Anna-Karina Haschen, Olaf Foorden, Kerstin Wencke, Mario Gröne und Thais Oltmanns zum Ensemble.

Die Premiere mit anschließendem Theaterball findet am Samstag, 10. Februar statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.