• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Bockhorner läuten Frühling ein

28.03.2017

Bockhorn Es ist wieder Bockhorner Frühling: Am Sonntag, 2. April, öffnen die Bockhorner ihre Herzen, Straßen und Geschäfte für ganz viele Besucher, die einen schönen Frühlingstag mit vielen Aktionen verbringen wollen. Der Bockhorner Frühling wird um 11 Uhr offiziell von Bürgermeister Andreas Meinen eröffnet.

Zum zehnten Mal steigt das Fest in Bockhorn. Zu diesem Anlass wird das Blasorchester Friesland unter der Leitung von Gerhard Glenewinkel auftreten. Das Konzert beginnt mit Auftakt des Bockhorner Frühlings am Vormittag. Ab 13 Uhr zieht der Fanfarenzug Langendamm durch die Straßen. Auch die Jazz-Dance- Gruppe des Turnvereins (TV) Bockhorn wird für Stimmung sorgen.

Das Fest findet auf der Langen Straße und der Gartenstraße statt, die für den Verkehr gesperrt werden. Auf den Straßen werden dann Autos ausgestellt, außerdem gibt es dort viele Aktionen für die Kinder. Alle Mädchen und Jungen können sich mit einer Rieselmurmelbahn, beim Holzturmbauen, auf einem kleinen Hochseil, beim Schminken und auf einer Piratenhüpfburg vergnügen. Es wird sogar Feuerspucken angeboten. Besonders interessant für die Kinder wird sicherlich das Feuerwehrauto, das die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bockhorn auf der Lange Straße parken.

Veranstalter des Bockhorner Frühlings ist der Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe in Bockhorn. Entsprechend ist der Kern des Festes auch die Präsentation der Kaufleute und Gewerbetreibenden, der Dienstleistungsbetriebe und Autohäuser. Es wird auch ein verkaufsoffener Sonntag sein: Die Geschäfte der Langen Straße und der Gartenstraße sind geöffnet.

Die Gartenstraße wird sich in einen Bauernmarkt verwandeln. Dort werden Obst und Gemüse, sowie Blumen und Pflanzen und allerlei praktische Dinge für die beginnende Gartensaison angeboten.

Auch der Verein für Heimatgeschichte beteiligt sich am Bockhorner Frühling und wird wieder die Türen der „Werkstatt“, des Archivs des Heimatvereins an der Gartenstraße/Ecke Kirchstraße, von 14 bis 17 Uhr öffnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.