• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B212 nach Unfall gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Verkehrsbehinderungen Bei Brake
B212 nach Unfall gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Plattdeutscher Abend im Schulmuseum

20.09.2018

Bohlenbergerfeld Der Heimatverein Zetel veranstaltet anlässlich des Europäischen Sprachentages „Plattdüütscher Dag“ und im Rahmen der „Plattdüütsch Week“ des Landkreises am Mittwoch, 26. September, einen Plattdeutschen Abend. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Schulmuseum Bohlenbergerfeld an der Wehdestraße 97.

Der Heimatverein möchte damit an den Erfolg der vorangegangenen plattdeutschen Veranstaltungsreihen anknüpfen. Zu diesem Abend kommt Autor Ubbo Gerdes aus Aurich-Wallinghausen. Die Akkordeonspielerin Waltraud Brüling aus Obenstrohe macht bei der Lesung Musik.

Der ostfriesische Theaterschriftsteller Ubbo Gerdes ist seit 1974 Mitglied der „Spöldeel Wallinghusen“, wo er als Spieler und Spielleiter tätig ist. Zu schreiben begann er 1978, zuerst Kurzgeschichten für Zeitungen, später auch für den Rundfunk. Vielen Freunden der plattdeutschen Sprache ist er bekannt von der Radiosendung „Hör mal’n beten to“, durch seine von Radio Bremen und dem NDR gesendeten plattdeutschen Hörspiele und vom Literatur-Telefon, das er mehr als zehn Jahre geleitet hat. Sein erstes von mehreren Bühnenstücken wurde 1980 uraufgeführt. Bekannt ist unter anderem das Theaterstück „Miene Froo is bi de Füürweer“. Viele seiner Werke sind im Karl-Mahnke-Theaterverlag und Isensee-Verlag erschienen. Ubbo Gerdes ist auch Mitglied im Schrieverkring „De Spieker“ in Oldenburg. Er wurde mit Preisen der Ostfriesischen Landschaft und des Niederdeutschen Bühnenbundes ausgezeichnet.

Der Autor liest im Schulmuseum heitere und besinnliche Geschichten. Die Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse, falls dann noch Restkarten vorhanden sind, 10 Euro€. Bestellungen sind im Kulturbüro unter Tel. 04453/935299 und beim Heimatvereinsvorsitzenden Herbert Oltmanns, 04453/939678, bis zum Dienstag möglich.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.