• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

SIELORTFETE: Bunte Mischung kommt an

16.06.2008

HORUMERSIEL „Die Mischung von Fahrgeschäften, Ausstellern, Gauklern und Straßenkünstlern und überhaupt das gesamte Programms ist gut angekommen“, zog am Sonntagabend Nils Hicken positive Bilanz der 21. Sielortfete Horumersiel. Da sprach ein wenig Stolz aus seinen Worten, denn auch das Wetter machte den Organisatoren Roman Thieme, Stephan Siebels, Sven-Oliver Laser, Jens Unger und Nils Hicken keinen Strich durch die Rechnung. Sie haben bereits große Pläne für die nächste Sielortfete.

Drei Tage lang feierten Gäste und Einheimische ein gemütliches Straßenfest, bei dem auf drei Bühnen buntes Programm lief und die Straßen rund um den Dorfplatz ein großes Angebot von Kunstgegenständen, Gastronomie und Krimskram bereithielten.

Die Flamenco-Gruppe, die Academy of Dance, verschiedene Musikgruppen und Einzelinterpreten, die Teilnehmer an der Mini-Playback-Show sowie De Spaßmakers und das Duo Zauberballon erhielten ihren Beifall. Doch auch den weniger im Rampenlicht stehenden Gruppen und Einzelpersonen wie Kindergarten-Leiterin Maskenbildnerin Marianne Kaiser-Fuchs, die drei Tage lang Kinder mit bunten Schminkmasken verzierte, der Flughafenfeuerwehr, dem Objektschutzbataillon oder der Sanistaffel aus Upjever gebührte Anerkennung. Der Auftritt der Horumersieler Theatergruppe „Watt'n Spaß“ sorgte für beste Unterhaltung

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit von der Partie waren auch das Küstenwachboot W 19 sowie der Spielmannszug der Musikgemeinschaft Horumersiel und ein wenig strahlte auch die Horumregatta der Segelkameradschaft in das Festgeschehen hinein.

Spontan wurden am Sonntag fünf T-Shirts des Friesischen Brauhauses für einen guten Zweck versteigert. Heinz Muth konnte 600 Euro für seinen nach einem Unfall schwerstbehinderten Sohn in Empfang nehmen. Dafür werde er eine Handbremse für den Rollstuhl seines Sohnes anschaffen, sagte er.

Mehr Bilder unter www.NWZonline.de/fotogalerie-friesland

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.