• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Besen fliegen durch die Grodensiedlung

24.07.2019

Cäciliengroden Einmal im Jahr spielt ganz Cäciliengroden verrückt. Dann ziehen sich die Leute verrückte Kostüme an und setzen sich bunte Perücken auf, drehen die Musik auf „10“, packen Bier und Schnaps auf den Bollerwagen und ziehen laut singend und feiernd durch den Ort. Wenn in Cäci alle ein bisschen gaga sind, dann ist Siedlerfest. Und wenn Siedlerfest ist, dann ist auch Besenwerfen. Und das Besenwerfen in Cäci ist nicht einfach nur ein Wettbewerb – es ist wie Straßenkarneval und Malle-Party auf einmal. Auf die inzwischen größte Straßenparty in Sande und vermutlich im ganzen Jeverland ist man in der kleinen Siedlung schon ein bisschen stolz.

Das Programm zum 81. Siedlerfest vom 2. bis 4. August

Freitag 14.30 bis 17 Uhr, Karl-Marx-Platz: offizielle Eröffnung im Festzelt und Krimi-Dinner mit dem Theaterprojekt Frederick  18 Uhr, Ernst-Reuter-Ring (Schulhof): Start des Kinderbesenwerfens 20 Uhr: Einlass ins Festzelt, (Eintritt frei), Fassbieranstich ab 21 Uhr: Siedlerfest-Fete im Festzelt mit DJ Dennis und Bekanntgabe der Besenwerfermannschaften

Samstag ab 7 Uhr, Karl-Marx-Platz und Friedrich-Ebert-Straße: Flohmarkt 8 bis 17 Uhr: Ausstellung im Atelier Grodendiele;  ab 14 Uhr, Karl-Marx-Platz: Eintreffen der Besenwerfer-Teams; 15 Uhr: Anwurf zum Besenwerfen von Schirmherrin Britta Heine (Firma Nordfrost)  ab 17.30 Uhr, Festzelt: Disco im Festzelt mit DJ Hartmut 21.30 Uhr: Siegerehrung der Besenwerfer

Sonntag  11 Uhr, Festzelt: Gottesdienst mit Pastor Jörg Zimmermann 14 bis 18 Uhr: Großes Kinderfest auf dem Karl-Marx-Platz 15 Uhr: Prämierung der Besenwerfermannschaften mit den schönsten Kostümen

Größte Party im Dorf

Am ersten Wochenende im August geht’s wieder los: Cäciliengroden feiert unter Federführung der Siedlergemeinschaft sein 81. Siedlerfest. Rund 70 Teams mit 500 Werfern lassen am Samstag, 3. August, wieder die Besen fliegen und die Laune steigen. Vermutlich doppelt und dreimal so viele Zaungäste werden in den angrenzenden Vorgärten mitfeiern und die Werfer anfeuern. Damit der Trubel weitgehend in geordneten Bahnen verlaufen kann, haben die Veranstalter bei 70 Mannschaften einen Cut gemacht. Anwurf für das Besenwerfen ist am Siedlerfest-Samstag um 15 Uhr am Karl-Marx-Platz. Den Anwurf übernimmt Britta Heine von Nordfrost. Sie ist in diesem Jahr Schirmherrin der Veranstaltung.

Das Siedlerfest in Cäciliengroden ist das größte Partywochenende des Jahres in der Grodensiedlung. Gefeiert wird vom 2. bis 4. August. Auftakt ist am Freitagnachmittag um 15 Uhr ein Eröffnungsnachmittag im Festzelt – erstmals gibt’s dazu auch ein Krimi-Dinner mit dem Theaterprojekt Frederick. Abends geht die Party im Festzelt weiter mit Musik von DJ Dennis und Bekanntgabe der Besenwerfermannschafen.

Schon vorher darf der Besenwerfernachwuchs an den Start: Zum 80. Siedlerfest im vergangenen Jahr gab es erstmals ein Besenwerfen für Kinder. Am frühen Freitagabend um 18 Uhr ist Anwurf für die Kinder. Ihre Strecke führt rund um den Ernst-Reuter-Ring. Treffpunkt und Anwurf ist beim Grundschulhof. Wie die großen Werfer am Samstag, so treten auch schon die kleinen Werfer in bunten Kostümen an. Für alle Teilnehmer gibt es Süßigkeiten und kleine Preise sowie Fahrchips für die Karussells.

Prämierte Kostüme

Am Samstag geht es schon am frühen Morgen mit dem Flohmarkt weiter, bis um 14 Uhr die Besenwerfer-Teams eintreffen und um 15 Uhr mit dem Besenwerfen der Höhepunkt des Siederfests steigt. Ab 17.30 Uhr steigt die Disco im Festzelt, am frühen Abend werden die Sieger des Besenwerfens ausgerufen.

Am Sonntag können dann alle für ihre Sünden vom Vortag um Vergebung bitten – beim Festgottesdienst um 11 Uhr im Festzelt mit Pastor Jörg Zimmermann. Die Gottesdienstreihe der Sommerkirche ist dann zu Gast in Cäciliengroden.

Ab 14 Uhr wird weitergefeiert mit Familiennachmittag und Kinderfest. Mit der Prämierung der ausgefallensten und schönsten Kostüme der Besenwerfermannschaften vom Vortag geht es mit dem Siedlerfest dann allmählich auf die Zielgerade.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.