• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Chor glänzt durch soziales Engagement

28.02.2014

Sillenstede Der Chorus Stella Polaris blickt optimistisch in die Zukunft. Der Seemannschor feierte im vergangenen Jahr sein 15-jähriges Bestehen, alle Aktivitäten dazu seien gut verlaufen und auch der Mitgliederstand sei mit 36 Männern stabil geblieben, berichtete der Vorsitzende Wilfried Hartenberger jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Lokal „Kiebitznüst“ in Sillenstede.

Der Chor hatte sich mit insgesamt 24 Auftritten präsentiert, acht davon waren Benefizkonzerte oder Auftritte im AWo-Altenzentrum. „Das unterstreicht unser soziales Engagement für die Region“, so Hartenberger. Bei den übrigen Auftritten gab es eine Gage, diese Einnahmen benötigt der Chor zur Finanzierung von Noten und anderen Anschaffungen. Eine große Erleichterung sei die neue, sehr viel leichtere Verstärkeranlage. Zudem hat der Chor jetzt auch eine Lösung gefunden, wie bei langen Konzerten, die im Stehen vonstattengehen, für manchen der älteren Sänger zwischendurch eine Sitzpause eingerichtet werden kann. Alternativ seien auch zwei Pausen möglich, so Har­tenberger. Somit läuft alles rund.

Auch in diesem Jahr sind bereits etliche Auftritte gebucht, unter anderem Kurkonzerte im Wangerland und in Wilhelmshaven. Der Höhepunkt wird aber wohl der Besuch von Chorfreunden aus Schortens’ Partnergemeinde Pieszyce sein, der im Juni erwartet wird. Dann soll es auch ein gemeinsames Konzert geben.

Bei der Wahl erklärte Klaus Kiewitt, dass er den 2. Vorsitz abgeben wolle. Bestätigt wurde Wilfried Hartenberger als 1. Vorsitzender. Wilfried Tiarks wurde neu als 2. Vorsitzender gewählt. Bestätigt wurden Dieter Kahler als Kassenwart und Wilhelm Gallas als Schriftführer. Als Beisitzer fungieren jetzt Volker Koch und Hermann Heisecke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.