• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Country-Musik auf dem Schlossplatz

03.08.2016

Varel Auf ein ganz besonderes Konzert können sich die Besucher des Vareler Mittwoch live an diesem Mittwoch freuen: Peter Caulton, Country-Musiker von internationalem Rang, macht gemeinsam mit Sievert Ahrend während seiner Europa-Tour Station in Varel. Von 18 bis 22 Uhr tritt er auf dem Schlossplatz auf.

Der Neuseeländer mit dem ausdrucksstarken Bariton tritt in Australien bei großen Country-Festivals auf und ist auch durch Radio und Fernsehen bekannt. Nachdem er in Australien alles erreicht hatte, kam er nach Deutschland, heiratete eine Hamburgerin und teilt nun sein Auftrittsjahr zwischen Europa, Australien und den USA ein. Dabei zog es ihn auch in das Mekka der Country-Musik, nach Nashville, wo er Johnny Cash kennengelernt hat.

Sievert Ahrend lernte Peter Caulton vor 20 Jahren bei einem Country-Treffen kennen. Er unterstützt ihn mit Pedal-Steel-Guitar, Banjo, Dobro, Mandoline und Fiddle sowie mit seiner Tenorstimme auch beim Satzgesang.

Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von Folk über Country bis Rythm and Blues. Zu hören sind in Varel auch Songs von Johnny Cash wie „ Ring of Fire“.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.