• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Duo spielt im Künstlerhaus

27.11.2018

Dangast Begleitend zur Jahresausstellung „Fläche wird Bild“ im Franz-Radziwill-Haus hat das Oldenburger Duo „PiaCello“ das Programm „fein – tief – licht“ mit Kleinodien französischer, russischer und deutscher Komponistinnen und Komponisten entworfen.

Am Sonntag, 2. Dezember, um 11.30 Uhr präsentieren Angelika Bönisch am Violoncello und Dorit Kohne am Klaviersie im Künstlerhaus an der Sielstraße 3 die schwungvolle Sonate von Luise Adolpha Le Beau, das Präludium in D-Dur für Cello solo von J.S.Bach und das Präludium und die Fuge in gleicher Tonart für Solo-Klavier von D. Schostakowitsch. Zudem lässt das Duo das Bild des „Märchen“ von Paul Juan, einem Schweizer Komponisten russischer Abstammung, entstehen.

Der Eintritt kostet zehn Euro.

Weitere Nachrichten:

Künstlerhaus | Franz-Radziwill-Haus

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.