• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Acht Andachten hinter dem Deich am Wattenmeer

02.07.2019

Dangast In Dangast kommt die Kirche zu den Menschen: An acht Donnerstagen im Juli und August jeweils um 19 Uhr heißt es wieder „Kirche am Deich“. Seit 16 Jahren lockt diese Andachtsreihe Hunderte Menschen an, die unter freiem Himmel nicht nur Gottes Wort hören. An unterschiedlichen Stätten wird über die Besonderheit des jeweiligen Ortes informiert. Dabei gibt es selbst für Einheimische wissenswerte Neuigkeiten. In diesem Jahr stehen Tiere im Mittelpunkt.

Immer unterschiedlich ist auch die Musik: von der Pop-Band über den Posaunenchor bis zum Folklore-Ensemble. Vielfach junge Leute übernehmen den Lektorendienst. Die Reihe ist ökumenisch. Neben der Ev.-luth. Kirchengemeinde, in deren Verantwortung die Andachten liegt, wirken die kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius, die ev.-freikirchliche Gemeinde und die Neuapostolische Kirche mit.

Die Andachten finden bei jedem Wetter statt; es wird empfohlen, Sitzgelegenheiten mitzubringen. Die Termine:

4. Juli

Auftakt ist traditionell am Alten Kurhaus, An der Rennweide. Das Thema lautet: „Dangaster Tierwelt“; Meditation: Pfarrer Edgar Rebbe, zum Ort: Maren Tapken. Musik: Folktrio DreyBartLang.

11. Juli

Radziwill-Garten, Sielstraße 3. „Tiere bei Radziwill“; Meditation: Pfarrer Martin Kubatta, zum Ort: Konstanze Radziwill. Musik: Vokalensemble Voices Only. Lektorin: Rieke-Christin Immel.

18. Juli

Strandpromenade. „Tiere im Wattenmeer“; Meditation: Diakon Klaus Elfert, zum Ort: Gesche Gruwe. Musik: Folkband Tides of Time.

25. Juli

Geestwaldpfad/Kirchweg. „Vogelwelt“; Meditation: Pfarrer Peter Löffel, zum Ort: Prof. Dr. Peter Becker. Musik: Gitarrenduo Tom Breitenfeldt/ Michael Kusmierz. Lektor: Jaron Krüger.

1. August

Hof Sauer, Südende 4 . „Kühe in Dangast“; Meditation: Pfarrer Dirk Strobel, zum Ort: Helmut Sauer. Musik: Posaunenchor Varel. Lektor: Edo Tapken.

8. August

Bordumer Straße, Wendehammer. „Vögel und Naturschutz“; Meditation: Pfarrerin Maximiliane Kedaj, zum Ort: Wolfgang Half. Musik: Gospelchor Amatöne.

15. August

Edeka Pieper, Edo-Wiemken-Straße. „Seepferdchen“; Meditation: Pfarrer Tom Brok, zum Ort: Diedel Klöver. Musik: Moorland Drums & Pipes, Dudelsack-Gruppe.

22. August

Deich am Siel. „Schafe“; Meditation: Priester i. R. Klaus Uhlmann, zum Ort: Ute Sommer. Musik: Moorland Pipes & Drums. Lektor: Marten Heeren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.