• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

FEST: „Der Himmel jubiliert mit“

01.09.2008

BOHLENBERGERFELD „Der Himmel jubiliert mit“, freute sich Prof. Dr. Antje Sander, Leiterin des Nordwestdeutschen Schulmuseums in Bohlenbergerfeld, als dort am Sonnabend bei strahlendem Sonnenschein das 30-jährige Bestehen der Einrichtung gefeiert wurde. Ebenso wie die nachfolgenden Redner würdigte Sander besonders das Wirken des Ehepaares Wacker, das das Museum einst initiiert hatte. Auch dankte sie der Dorfgemeinschaft Bohlenbergerfeld, die anlässlich des Jubiläums viele Spiele und Aktionen für Kinder vorbereitet hatte.

Bürgermeister Heiner Lauxtermann erinnerte noch einmal an die vielen Diskussionen, die es im vergangenen Jahr um die Zukunft des Hauses gegeben hatte, die aber fair zu Ende gebracht worden seien. Nun sei die Gemeinde Zetel mehr in die Verantwortung gegangen, was aber nicht ohne zuverlässigen Partner, in diesem fall der Zweckverband Schlossmuseum Jever gehe.

Ausdrücklich begrüßte Lauxtermann das jüngst eröffnete „Cafe Pause“, ein restauratives Angebot gehöre zu einem Museum dazu. Der jetzt beschrittene Weg sei die einzige Möglichkeit, sich in einer ausufernden Museumslandschaft zu behaupten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterstützung auch in der Zukunft sicherte Uwe Burgänger von der Oldenburgischen Landschaft zu. Sie fühle sich dem Museum bereits seit 30 Jahren verbunden und werde auch künftig beratend und fördernd tätig sein. „Machen Sie weiter so“, empfahl der SPD-Landtagsabgeordnete Olaf Lies, der dem Museum eine große Bedeutung für den Landkreis Friesland bescheinigte Ein besonderes Merkmal des Schulmuseums sei es, dass die Besucher hier auch Unterricht wie vor hundert Jahren bekommen könnten. Zur Freude der Jubiläums-Gäste traten dann die „Danzmüüs“ unter der Leitung von Monika Metz auf.

Die „Danzmüüs“ aus Varel

unterhielten die

Besucher mit

ihren Tänzen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.