• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Dorffest-Besucher feiern bis in die Nacht

05.08.2014

Dangast Tagsüber tummelten sich hunderte Gäste am Strand und genossen das schöne Sommerwetter. Bis in den späten Abend kam bei lauen Temperaturen südländische Atmosphäre auf, bis weit in die Nacht hinein sah man gut gelaunte Menschen im ganzen Dorf.

„Gut, dass ich hier eine Ferienwohnung habe“, freute sich Horst Janssen angesichts der parkplatzsuchenden Autofahrer. Stellplätze waren am Wochenende noch rarer als sonst, denn auf dem Parkplatz beim Quellbad standen Buden und Karussells. Dangast feierte Dorffest.

„Dangast lebt“ hatten die Musiker der Gruppe „Sunset Four“ festgestellt. „Unser Auftritt reiht sich in einen bunten Reigen von Veranstaltungen ein“, sagte Schlagzeuger Frank. Die aus der Fernsehsendung „Bauer sucht Frau“ bekannte Musikgruppe hat schon oft in der Region für Unterhaltung und gute Laune gesorgt, so auch beim Dangaster Hafenfest oder dem Zeteler Markt.

Beim diesjährigen Dangaster Dorffest waren sie der Höhepunkt des Programms. Durch ihr reichhaltiges Repertoire vom Walzer über Stimmungs- und Partymusik, von Pop, Disco, Rock bis zum Schlager und den aktuellen Top-40-Charts begeisterten „Sunset-Four“ die Gäste. Die herausragende Stimme von Sängerin Birgit überzeugte immer wieder durch Höchstleistung. So wurde am Abend auf dem Parkplatz beim Quellbad mitgeschunkelt oder auf dem Asphalt getanzt.

Bis zum späten Abend wurde vor der Kulisse des Jadebusens gefeiert. Fahrgeschäfte und Leckereien luden zum Verweilen ein. Anstelle der ruhigen Fahrten mit dem Riesenrad, wie in früheren Jahren, lud dieses Mal ein „Break-Dancer“ zum rasanten Rundendrehen ein. Am Sonntag wurde gemeinschaftlich die berühmte Erbsensuppe verspeist, und Schnäppchenjäger bevölkerten den großen Flohmarkt. Mit dem Gesang der Shantychöre aus Varel und Lok­stedt endete das Fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.