• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

BRAUCHTUM: Dorfjugend geht ins Wasser

06.08.2005

[SPITZMARKE]NEUSTADTGöDENS NEUSTADTGÖDENS/LR - Am kommenden Sonnabend, 13. August, findet ab 18.30 Uhr wieder das traditionelle Padstockspringen in Neustadtgödens statt. Wie in jedem Jahr tragen die Athleten ihren Wettkampf an der Paterei bei der katholischen Kirche aus. Dieses Ereignis wird voraussichtlich zum letzten Mal unter der Leitung von Sebastian Janßen ausgetragen. Deshalb erhoffen sich die Wagemutigen eine besonders große Resonanz seitens der Zuschauer.

Das diesjährige Motto heißt in Anlehnung an die Lange Tradition: „Die Männer, die übers Wasser gingen . . .“. Die Springer Thorsten Godau, Dierk Heeren, Sebastian Janßen, Matthias Koscheck, Nico Müller, Daniel Popken, Sören Wolters und Benjamin Ziegeler freuen sich schon auf den Moment, wenn sie mit „Wein, Weib und Gesang“ an den Austragungsort gelangen. Ein Prominenter aus der Gemeinde wird möglicherweise diese elitäre Gruppe komplettieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.