• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kultur: „Echte Hingucker“ in der Schau

03.08.2010

ZETEL Erstmals steht in Zetel am Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. August, ein „Arts and Crafts-Festival“ für Kunst und Kunsthandwerk statt. „Motor“ der Veranstaltung ist die Zeteler Künstlerin Doris Hauptmann, die von Frank Ahlrichs (Röker-Deel) und Uwe Schmalstieg (Galerie Südliches Friesland) unterstützt wird.

Die große Ausstellung findet auf dem Gelände der „Röker-Deel“ in Bohlenberge statt. 14 Künstler haben ihre Teilnahme zugesagt.

Eintritt frei

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es sind neben Doris Hauptmann (Malerei) Ute Beitlich (Filzarbeiten und Puppen), ärbel Fastje (Schmuck), Tanja Gädeken (Modeschmuck), Petra Geveler-Beil (Modedesign), Ursel Hullen (Malerei), Mathias Karius (Malerei), Kyra Kleemann (Malerei), Ernst Niemann (Malerei und Skulpturen, Gunda Schlake (Seidenkunst), Uwe Schmalstieg (Malerei), Karin Schwarting (Florale Dekoration), Wolfgang Stuckenberg (Brunnen und Skulpturen) und Ute Witt (Tiffanydesign). Der Eintritt ist frei. Echte Hingucker, sagt Doris Hauptmann, seien die Kreationen der Auricher Schmuckdesignerin Bärbel Fastje, die Schmuck aus Schiefer und Silber zeigt. Modedesign der Extra-Klasse fertige die Zeteler Schneidermeisterin Pera Geveler-Beil.

Und um noch zwei weitere Künstler zu benennen berichtet Doris Hauptmann über Wolfgang Stuckenberg aus Oldenburg, der in seiner Werkstatt Natursteinskulpturen und Brunnensäulen in individueller Handarbeit anfertigt, sowie Uwe Schmalstieg, der Ölbilder in verschiedenen Techniken vorstellt.

Natürlich haben die Organisatoren auch an ein Begleitprogramm gedacht. Kinder können sich auf eine Hüpfburg und ein Kreativzelt freuen. Das leibliche Wohl wird natürlich auch garantiert.

Live-Musik

„Für gute Stimmung sorgt ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik“, verspricht Doris Hauptmann. Mit von der Partie seien „The Chankas“ mit peruanischer Musik. Erwartet wird auch „Four 4 One“ mit Praise und Pop unplugged und auch die „Handörglers“ mit ihrer traditionellen Musik auf dem Akkordeon werden nicht fehlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.