• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

KONZERT: Ein halbes Stündchen Klassik und Lesung

01.10.2008

HOHENKIRCHEN Wer am Tag der Deutschen Einheit, Freitag, 3. Oktober, Entspannung und Besinnung sucht, ist für „Ein halbes Stündchen“ um 17 Uhr in die Gaukirche Hohenkirchen eingeladen. Dort gibt es klassische Musik mit Texten bekannter DDR-Schriftsteller wie Christa Wolf, Reiner Kunze und Mascha Keleko.

Die bereits seit Frühjahr in Stedesdorf etablierte Konzertreihe, die die Carolinensieler Mezzo-Sopranistin Birgit Brodisch und der Esenser Organist Bernd Wohlgemuth als Forum für die Preisträger des Musikförderpreises „Kids für Klassik“ eingerichtet haben, präsentiert sich erstmals im Wangerland.

Die diesjährigen Preisträger, der 18-jährige Bariton Daniel Kasper aus Jever und die 14-jährige Geigerin Sarah Bruhnken aus Esens, präsentieren ihr Können nun einem breiten Publikum. Sarah Bruhnken spielt im Duett mit dem 14-jährigen Geiger Tobias Wohlgemuth.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Birgit Brodisch singt bekannte Arien. Begleitet werden die Sänger und Musiker von Bernd Wohlgemuth an der Orgel. Pastorin Gabriele Streicher liest Texte zum Tag der Deutschen Einheit vor.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Orgel sowie für den Förderverein „Kids für Klassik“ gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.