• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Einsatz für die Kirche

25.06.2012
NWZonline.de NWZonline 2015-07-24T10:37:25Z 280 158

:
Einsatz für die Kirche

Im Festgottesdienst am Sonntag in der Schlosskirche wurden als Mitglieder des neuen Gemeindekirchenrates ins Amt eingeführt: Peter Brunken, Dörte Hobbie, Dr. Jens Ganse-Dumrath, Johanna Ellenbeck und Wolfgang Müller (Bezirk Varel), Sandra Ludwig und Ursula Schlörholz (Büppel), Ingrid von Minden, Birgit Oltmanns und Egon Schröder (Dangastermoor) sowie Hartmut Guddat, Stefanie Malek und Claudia Menze (Obenstrohe). Als berufene Mitglieder gehören Heidrun Bleß und Karl-Heinz Frische (Varel), Klaus Engler (Büppel), Tanja Splitthoff (Dangastermoor) und Leif Walther (Obenstrohe) dem Gremium an. Kandidiert hatten auch Alexander Wiebe und Gerhard Rieken (Varel), Michael Karußeit (Dangastermoor), Dr. Christoph Thoma und Helmut Wildvang (Büppel) sowie Christian Pilat und Wolfgang Wechmann (Obenstrohe), die dem Kirchenrat als stellvertretende Mitglieder angehören und am Sonntag ebenfalls verpflichtet wurden. Es schloss sich ein Gemeinde-Ehrenamtsfest mit 300 Teilnehmern an. Besonders gewürdigt wurden die Verdienste der ausscheidenden Mitglieder, darunter Elly Frambach, die seit nicht weniger als 41 Jahren dem Kirchenrat angehört. Ebenfalls mit Dank verabschiedet wurden Ulfert Janßen (seit 1977 dabei), Elsa Wagenknecht, Karl Friedrich von Knorre, Johann Gieseke, Marianne Brüntjen (seit 1988 dabei), Anneliese Elsner und Marlene Pannenborg (seit 2000) sowie Manuela Winkel, Isa Wagenknecht und Ute Gemein (seit 2006). In der letzten Sitzung des alten Gemeindekirchenrates der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Varel hatte Vorsitzender Klaus Engler den Mitgliedern für ihr Engagement gedankt. Das Lob an den Vorsitzenden sprach dessen Stellvertreter Tom O. Brok aus. Er wies darauf hin, dass Klaus Engler in der Geschichte der Kirchengemeinde der erste ehrenamtliche Vorsitzende des Ältestenrates gewesen sei. Mit Besonnenheit, Klarheit und seinem umfangreichen Verwaltungswissen habe er den Gemeindekirchenrat geführt.

Eine Reise hat die Fahrrad- und Wandergruppe des Kneippvereins Varel unter Leitung vom Vorsitzenden Erich Ohsenbrügge unternommen. Ziel war Wildeshausen. Auf dem Plan standen mehrere Radtouren in der näheren Umgebung. Auch eine längere Tour war dabei, sie führte nach Goldenstedt ins Moormuseum, verbunden mit einer Moorbahnfahrt. Als nächstes steht eine Busfahrt nach Norden zur Seehundstation am Sonnabend, 25. August, auf dem Programm. Mitglieder und Gäste können sich ab sofort für diese Fahrt bei Erich Ohsenbrügge, Telefon 04451/968481, oder Gisela Weisang, Telefon 04451/4762, anmelden.

Einen Höhepunkt der diesjährigen Auswärtsveranstaltungen der Reihe Vareler-Mittwoch-Live erlebten die Besucher am Sonnabend beim Auftritt der Band „JC and the Beatshopboys“ bei der Grundschule in Büppel. Die Coverband aus Schortens mit Sängerin Jutta, Karsten Bräutigam, Carsten Stüven, Arne Koblitz und Martin Lonicer nahm die Besucher mit auf eine stimmungsvolle Reise durch die Musik der Jahrzehnte. Titel von Interpreten und Bands wie Tina Turner, Huey Lewis and the News, The Police, Billy Idol und Beatles sorgten für einen perfekten fußballfreien Abend.