• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
„Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten“ in Berlin fällt erneut aus

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Veranstaltung: Eintauchen in die bunte Glitzer-Welt von Las Vegas

21.10.2015

Jever Mit viel Kreativität, immer neuen Ideen und Elan hat Susanne Winter in den vergangenen 24 Jahren nicht nur unzähligen Menschen das Tanzen beigebracht, sondern auch Shows auf die Bühnen gezaubert, die ihresgleichen suchen.

Ende 2016 wird sie aber kürzer treten und sich aus der ersten Reihe zurückziehen. Das kündigte sie bei der Vorstellung ihrer neuen Tanzshow zum Dr. Blume-Theatertag an, der am 7. November stattfindet. „Ich werde die Bühne nicht ganz verlassen, möchte es aber ruhiger angehen“, sagt sie. Allerdings wird sie ihre Laufbahn nicht ohne eine letzte Tanzshow im kommenden Jahr beenden.

Ihre Nachfolgerin wird Hip-Hop-Tänzerin Sarah Miener, sie wird die Academy of Dance von Susanne Winter übernehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch bei der neuen Tanzshow, die am 7. November, Premiere feiert, hat Miener bereits als Trainerin neben Linda Eiben, Philip Mehlhardt, Kea Szlezak, Kiara Janssen und Susanne Winter mitgearbeitet.

Diesmal werden die Besucher in die bunte Glitzer-Welt von Las Vegas entführt. 70 Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung werden die Bühne zum Strahlen bringen. Die erste Show startet um 14 Uhr mit einem Empfang im Foyer des Theaters am Dannhalm. Dort werden Kartenspieler, Clowns und Zauberer aber auch Stars aus Las Vegas wie Michael Jackson oder Elvis Presley die Besucher erwarten. Um 15 Uhr startet dann die Tanzshow.

Die zweite Show ist am selben Tag und startet um 18 Uhr, ab 19 Uhr geht es auf die Bühne. Gefördert wird die Show vom Landkreis Friesland, der Stadt Jever und Dr. Fritz Blume.

Karten für „Viva Las Vegas“ im Theater am Dannhalm gibt es ab sofort bei der Academy of Dance und im Fitness Studio von Menfred Peters an der Jahnstraße sowie bei Juwelier Harms, Neue Straße in Jever.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.