• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

VORTRAGSREIHE: Eltern werfen ,Blick übers Meer‘

27.01.2010

WANGEROOGE Wer nach Wangerooge kommt genießt sicherlich in vollen Zügen den Blick übers Meer“. Den Blickwinkel zu weiten bedeutet auch, anfangen zu träumen, um Visionen für eine gelungene Zukunft zu entwickeln.

So entwickelte der Elternbeirat des Kindergartens Wangerooge seine Bildungsreihe „Blick übers Meer“, die Impulse für eine reformierte Pädagogik geben möchte. In dieser neuen Reihe begrüßen die Wangerooger Eltervertreter interessante Menschen aus der Welt der Pädagogik, Psychologie und Erziehung, die gemeinsam mit ihren Gästen einen Blick über den Tellerrand – übers Meer werfen wollen.

Zur Premiere am Freitag, 5. Februar, um 18 Uhr in der neuen Villa Strandrausch an der Elisabeth-Anna-Straße wurde Karsten Koll eingeladen. Er ist Schulpsychologe, Autor und schwedischer Bildungsexperte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schweden ist in den vergangenen Jahren immer wieder durch sein hervorragendes Bildungssystem im Gespräch gewesen. So machten sich zahlreiche Pädagogen, Wissenschaftler, Politiker und Eltern nach dem „PISA-Schock“ in die skandinavischen Nachbarstaaten auf, um herauszufinden, was in den Nordländern anders läuft als in Deutschland.

Karsten Koll begleitet diesen Prozess seit mehr als zwei Jahrzehnten und zeichnet in seinen Büchern, Übersetzungen und mit seinem Deutsch-Schwedischen Austauschprogrammen den Weg für einen neuen Weg des Miteinander, vom Kleinkind bis zum Greis, auf.

Seine Übersetzung des Schwedischen Bildungsplans ins Deutsche „Der Baum der Erkenntnis“ wurde in den vergangenen Jahren gerade in Niedersachsen und Ostfriesland für viele Kindergärten und Schulen Grundlage für eine neue Pädagogik.

Karsten Kolls charmante und kompetente Art über Bildungsthemen zu sprechen wird sicherlich für interessante und anregend informative Unterhaltung an diesem Abend in der „Villa Strandrausch“ in Wangerooge sorgen. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Arbeit des Elternbeirats sind willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.