• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Erika Diers 40 Jahre bei der Bühne

14.05.2012

NEUENBURG Für das Niederdeutsche Theater Neuenburg ist 2012 ein besonderes Jahr. Neuenburg feiert die 550. Wiederkehr der Grundsteinlegung des heutigen Schlosses mit einem großen Freilichtspektakel. Das Niederdeutsche Theater bietet im Juli gleich zwei Inszenierungen auf einer Freilichtbühne beim Schloss für Jung und Alt an: „Gerd de Mutige“ und „Das Dschungelbuch“.

Während der Jahreshauptversammlung des Niederdeutschen Theaters am Freitagabend gab es Berichte aus allen Abteilungen, die durch ihr Zusammenwirken den Theaterbesuchern einen schönen Abend bieten. Dazu zählen Fundus, Garderobe, Maske, Programmheftgestaltung, Türdienst, Cafeteria, Schneiderei, Werbung, Reinigung und die Schauspieler . Ein Rückblick erinnerte an die erfolgreichen Aufführungen der vergangenen Saison. Mit dem Krimi „Ruten Teihn“ im Oktober, dem Lustspiel „Nix as Kuddelmuddel“ und dem Schauspiel „Slagsiet“ im März kam wieder eine abwechslungsreiche Vielfalt an Stücken auf die Bühne. Mit viel Freude bereiten alle Aktiven die neue Spielzeit vor.

Seit 40 Jahren gehört Erika Diers zum Niederdeutschen Theater Neuenburg. Dafür zeichnete sie Bühnenleiter Gunald Behrends aus. Im Jahr 1972 war sie der Bühne beigetreten und ist seither in der Schneiderei tätig. Ihre helfenden Hände werden aber auch gerne von den anderen Sparten des Theaters angenommen. So ist sie oft im Garderobendienst zu sehen, begrüßt das Publikum am Saaleingang und verteilt Programmhefte. Für 25 Jahre Bühnenmitgliedschaft wurden Gaby Egenhoff und Herma Straten geehrt, für zehn Jahre Helma Lübben, Felix Krause, Lidia Dolman, Insa Fröhlich, Brigitte Watermann, Johanne Rusert, Anette Haupt-Koch und Annika Meinen-Oltmanns.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.