• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kunsthandwerk: Exklusives für den Alltag

10.07.2015

Schortens Skulpturen aus Stein und Metall, Filigranes aus Glas und Gold, Rustikales aus Holz und Leder und originelle Mode: Das Künstlerforum Jever veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Juli, den 24. Kunsthandwerkermarkt „Kunst, Hand & Werk“ im und vor dem Bürgerhaus Schortens an der Weserstraße 1. Am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr präsentieren handverlesene Kunsthandwerker aus dem ganzen Bundesgebiet exklusive Arbeiten.

„Die Veranstaltung zählt zu den hochwertigsten ihrer Art im norddeutschen Raum“, betonen Keramikerin Elke Jesse, Weberin Gesa von Grumbkow und Lederpunzierer Klaus Kuhn vom Künstlerforum. Hohe Qualität, Professionalität und Originalität sind die Kriterien, die bei der Auswahl der Kunsthandwerker entscheiden. Alle Objekte sind selbst entworfen und gefertigt.

Der Markt bietet Kunst und Dekoratives für Haus und Garten, aber auch für Hals und Handgelenk. „Die Künstler verwirklichen viele neue und faszinierende Ideen“, sagt Elke Jesse. Zwischen 3000 und 4000 Besucher schauten in den vergangenen Jahren an den beiden Veranstaltungstagen vorbei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erstmals dabei sind diesmal die Glaskünstlerinnen Petra Sandmann und Irene Borgard, aber auch Astrid Szibbat aus Duisburg mit ausgefallener Kopfbedeckung sowie die Lederdesignerinnen Sandra Leibner und Karin Wankelmann. Schon häufiger dabei war Antonia Weller mit ihren exklusiven Möbeln – auch sie kommt in diesem Jahr wieder.

Für die Kinder wird es wieder eine kleine Töpferwerkstatt und eine Schminkecke geben. Für eine Caféteria sowie für eine Grillecke für die Aussteller und Besucher ist ebenfalls gesorgt.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.