• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Feuerwehrkinder üben am Teddy das Anlegen von Verbänden

08.04.2016

Die Kleinen der Kinderfeuerwehr Jever haben ihr „Pflasterzeugnis“ erhalten: Carsten Koepke und Dominic Arnold von der Kreisbereitschaft Jever des Deutschen Roten Kreuzes zeigten den Kindern die Aufgaben eines Rettungssanitäters. Sie maßen den Kindern Blutdruck und Puls und ließen sie die Geräte auch selbst ausprobieren. Die Kinder durften außerdem einem großen Teddy verbinden – oder wahlweise auch die Betreuer Saskia Reger, Bianca Rieken, Oliver Kässens und Martin Richter. Der Rettungssanitäter Dominic Arnold ist selbst über die Jugendfeuerwehr zum aktiven Dienst bei der Feuerwehr gekommen. Er erklärte den Kindern noch die Funktionen und Geräte des Rettungstransportwagens, bevor es wieder in die Wache ging. Dort gab es zur Stärkung für alle Bockwurst im Brötchen. Zu guter Letzt bekamen die kleinen Teilnehmer und eine Teilnehmerin von Carsten Koepke eine persönliche Urkunde: Das „Pflasterzeugnis“ für ihre hervorragenden Leistungen. BILDer:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.