NWZonline.de Region Friesland Kultur

AKTION: Frauen mit Freude am Singen

27.01.2009

BOCKHORN „Wo man singt, da lass’ dich ruhig nieder“: Unter diesem Motto lädt der Frauenchor Bockhorn zu einem Schnupperabend am Donnerstag, 29. Januar, 20 Uhr, ins „Hotel Hornbüssel“ in Bockhorn, Grabsteder Straße, ein.

Die Vorsitzende des Chores, Hannelore Berg, erklärte dazu: „Alle Frauen, die gerne singen, egal welchen Alters, können sich angesprochen fühlen. Sie sollten sich einfach ein Herz nehmen und bei uns vorbeischauen.“ Die künftigen Sängerinnen benötigen keine Chorerfahrungen oder Notenkenntnisse. Auch ein Vorsingen ist nicht vorgesehen.

Kein Vorsingen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Frauenchor Bockhorn steht unter der musikalischen Leitung von Elisabeth Wehking. Die Sängerinnen treffen sich immer donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr im „Hotel Hornbüssel“ zum Übungsabend. Neben dem gemeinsamen Singen wird auch die Geselligkeit in der Chorgemeinschaft gepflegt.

Der Frauenchor Bockhorn war 1930 auf Anregung der Bockhorner Pastorenfamilie Schmidt gegründet worden. Zu den wichtigsten Dirigenten und Leiterinnen gehörten Friedrich Hashagen, Elfriede Rasehorn und Hela Eden. Zu den Höhepunkten im Vereinsleben zählen bis heute die Auftritte auf den Stiftungsfesten, die gemeinsam mit den befreundeten Chören des Sängerbundes Friesische Wehde absolviert werden. Sie sind immer wieder besondere gesellschaftliche Anlässe. Sehr starken Anklang fand zum Beispiel das große Adventskonzert in der „St. Cosmas und Damian Kirche“ (die NWZ berichtete), bei dem der Frauenchor auch seine neue Garderobe präsentieren konnte.

Neue Garderobe

Die Vorsitzende Hannelore Berg ist sich sicher: „Der Schnupperabend bietet eine gute Gelegenheit, nette Menschen kennen zu lernen. Warten Sie nicht lange, kommen Sie vorbei.“ Sie erteilt weitere Informationen unter Tel. 04453/982015.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.