• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Schützen: Frauen treffen wieder besser ins Schwarze

31.05.2017

Sande Ob eine Königin oder ein König den Schützenverein Sande von 1981 vertritt, entscheidet seit ein paar Jahren stets das gemeinsame Königsschießen der Frauen und Männer vor dem als Kommersabend gefeierten alljährlichen Schützenfest. Dabei liefern die Schützinnen oftmals den Beweis, dass sie besser „ins Schwarze“ treffen als ihre männlichen Mitbewerber. So auch in diesem Jahr, denn Martina Schmidt hatte die besten Treffer und Wolfgang Woischneck, der am zweitbesten schoss, darf sie als Adjutant begleiten.

Wegen der zahlreichen Bewerber um die Königswürden verzögerte sich diesmal die Inthronisierung des neuen Königshauses. Außerdem waren Präsident Manfred Ideus und sein Vize Harald Neubert verhindert, am Schützenfest teilzunehmen. Die Schießmeister Manfred Wolff und Frank Deters übernahmen deshalb die offizielle Handlung. Sie zeichneten die bisherigen Majestäten mit Orden aus und hängten den Nachfolgern die Königsketten um.

Schülerkönig wurde Lars Buß. Ben Paslack ist sein Adjutant. Als Jugendkönig wurde Nils Buß ausgerufen, der „mangels Masse“ im jugendlichen Alter ohne Adju blieb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Schießen aller ehemaligen Königinnen und Könige qualifizierten sich Angelika Wolff und Richard Gerdes als neues Kaiserpaar. Auch die durch zahlreiche Sterbefälle zahlenmäßig kleiner gewordenen „alten Knochen“, wie die Senioren des Boßelvereins „Freesenspeel“ genannt werden, ermittelten wieder einen eigenen König. Rolf Deters schoss dabei am besten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.