• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Friedeburger Eiswette mit viel Programm am Waldsee

02.02.2019

Friedeburg Bratwurst, Kaffee, Kuchen und Punsch, Musik, Aktionen auf dem See und die große Frage: Ist der Waldsee zugefroren? Das erwartet die Gäste am Sonntag, 3. Februar, bei der 2. Friedeburger Eiswette. Beginn ist um 14 Uhr am Waldfreibad in Friedeburg am Schützenweg 23.

Im vergangenen Jahr fand die Friedeburger Eiswette zum ersten Mal statt und war ein Erfolg: Rund 1500 Besucher waren zum Waldsee gekommen. Auch in diesem Jahr wartet auf die Besucher ein buntes Programm. Jeder Besucher bekommt eine kostenlose Bratwurst, am Grill stehen die Mitgliedern des Schützenvereins Etzel. Die Dorfgemeinschaft Wiesede/Upschört stellt die Versorgung mit warmen und kalten Getränken sicher, das Jugendparlament bietet Kaffee an und der Schützenverein Hesel serviert selbst gebackenen Kuchen und Punsch. Das Team des LMC Event Service aus Reepsholt sorgt mit Pagoden für die Überdachung der Foodmeile und das Team des JuSt bi’t Bad bietet für Kinder Glitzer-Tattoos an.

Auch für die Sicherheit der Teilnehmer und Gäste ist gesorgt. Ein Sicherheitsdienst, der Rettungsdienst Ackermann und die Teams der DLRG Wiesmoor-Großefehn und Wittmund werden mit Einsatzfahrzeugen vor Ort sein. Die Organisatoren haben sich passend zur Eiswette einige spaßige Aktionen auf dem See überlegt. Für die Besucher gibt es am Waldsee also viel zu sehen. Für warme kuschelige Plätze an diesem Nachmittag ist gesorgt und das musikalische Programm übernimmt der Spielmannszug Friedeburg.

Veranstalter der Friedeburger Eiswette sind die Gemeinde Friedeburg und der Friesische Rundfunk (FRF).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.