• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Evangelische Kirche Friesland: In der Krise stellen Pastoren auf digitale Seelsorge um

19.03.2020

Friesland /Wilhelmshaven Keine Gottesdienste, keine Taufen und Trauungen, keine Konfirmation, keine Besuche im Kirchenbüro und im Gemeindehaus: Die evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven haben das Gemeinde- und Kirchenleben eingestellt.

„Wir sind dennoch für die Gemeindemitglieder da“, betont Kreispastor Christian Scheuer: „Dieser Ausnahmezustand stellt uns vor Herausforderungen. Die klassischen Mechanismen greifen gerade nicht. Sonst feiern wir in solchen Krisenaugenblicken Gottesdienst zum Kraftholen, entzünden Kerzen oder laden zu Schweigeminuten ein. Jetzt verbietet sich das“, so Scheuer.

Die Pastoren im Jeverland

Wangerland:
  Hohenkirchen/Oldorf/Waddewarden-Westrum: Hanja Harke, hanja.harke@gmx.de, 04461/3213
 Middoge/Tettens: Anna Bernau, anna.bernau@t-online.de, 04463/444
 Minsen/Wiarden: Sabine Kullik, Sabine.Kullik@kirche-oldenburg.de; 04426/228
 Pakens-Hooksiel/St. Joost-Wüppels: Stefan Grünefeld, stefan.gruenefeld@web.de, 04425/ 81117

Jever/Cleverns:
  Thorsten Harland, 04461/9847949, thorsten.harland@kirche-oldenburg.de
 Katrin Jansen, 04461/ 758356, katrin.jansen@kirche-oldenburg.de
 Rüdiger Möllenberg, 04461/2921, r.moellenberg@gmail.com

Sande:
Jörg Zimmermann, 04422/1438, pastor.zimmermann@kirche-sande.de

Schortens:
 Jan-Christian Buchwitz, 04461/891937, pastor-buchwitz@ev-kirche-schortens.de
Klaus Illgen, 04421/ 70463, pastor.illgen@ev-kirche-schortens.de
 David Seibel, 04461/ 80065, pastor-seibel@ev-kirche-schortens.de

Stattdessen müssen neue Wege ausprobiert werden, damit die Kirche im Dorf bleibt.

So beginnen die Kirchengemeinden, digitale Netzwerke und soziale Medien intensiver zu nutzen. Und natürlich sind Gemeindemitarbeiter und Pastoren sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichbar.

„Kirche ohne Gottesdienst, das zerreißt mich im Innersten, aber es geht nicht anders“, sagt Scheuer. Schon haben sich die ersten Gemeinden online und per Telefon verabredet, damit zum Osterfest und auch vorher Angebote abgerufen werden können, die Gottesdienstelemente digital erlebbar machen.

Die Kirchen haben für einzelne Besucher zum stillen Gebet weiter geöffnet. Trauerfeiern können nicht mehr im gewohnten Umfang stattfinden. Beisetzungen werden nur noch im engsten Familienkreis vorgenommen. Gedenkfeiern für die Verstorbenen werden später nachgeholt.

Viele Gemeinden bieten konkrete Hilfe für hilfsbedürftige und ältere Menschen an: Einkäufe und Besorgungen werden von Ehrenamtlichen übernommen, die nicht zur Risikogruppe gehören. Betroffene können sich jederzeit an die Pastoren wenden.

Alle Entscheidungen gelten bis zum 19. April, weitergehende Absprachen werden im Einzelnen getroffen. „Zuversicht. Sieben Wochen ohne Pessimismus“, so ist das Motto der österlichen Fastenaktion der evangelischen Kirche in Deutschland.

„Wir tun alles dafür, dass wir uns nicht aus dem Blick verlieren“, betont Scheuer und zitiert den Reformator Martin Luther: „Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupt fliegen, kannst Du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern.“

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.