• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Mühlenfest: Frisches Grün für die Flügel

14.05.2016

Varel Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

An diesem Sonnabend fällt die Entscheidung. Wer wird Varels neue Mühlenkönigin: Frauke Penning, Luisa Jankowski, Catharina Sommerfeld, Caroline Theilen oder Julia Heil. Bevor die Entscheidung fällt, findet ab 13.30 Uhr das Mühlenschmücken statt und Shantychor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung.

Anschließend stellen sich die auswärtigen Majestäten vor und Wolfgang Busch präsentiert die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin. Nach Beratung der Jury soll gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag bereits um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung.

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late-Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Mit einem bunten Programm voller Höhepunkte wartet das Vareler Mühlenfest auf, gefeiert wird von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, wird das Fest um 13.30 Uhr vom Heimatverein Varel eröffnet. Es findet das traditionelle Mühlenschmücken statt und der Shanty Chor „De Freesen ut Varel“ sorgt für schwungvolle musikalische Unterhaltung. Im Anschluss daran findet die Wahl zur neuen Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin für die Amtszeit 2016/2017 statt.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner als Schirmherr der Veranstaltung wird die Gäste zusammen mit der amtierenden Mühlenkönigin Janina und Mühlenprinzessin Sabrina begrüßen, anschließend wird Wolfgang Busch durch das Programm führen.

Zuerst stellen sich die auswärtigen Majestäten vor, anschließend stellt Wolfgang Busch die Kandidatinnen für die Wahl der 7. Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vor. Nach einer ausgiebigen Beratung der Jury kann gegen 17 Uhr die neue Mühlenkönigin gekrönt werden. Erwartet wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der es sich seit jetzt vier Jahren nicht nehmen lässt, die Krönung der neuen Königin und Prinzessin, zusammen mit Bürgermeister Wagner auszurichten.

In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Varel GmbH, der Nordwest-Zeitung und dem Heimatmuseum wird diese Wahl durchgeführt. Die neue Königin kann sich über einen schicken Ford Fiesta, gesponsert vom Autohaus Tönjes, freuen, den sie in ihrem Amtsjahr fahren darf.

Die Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham füllt den Tank für die „Dienstfahrten“ auf und die Mühlenprinzessin bekommt einen Gutschein für einen Hotelaufenthalt in dem Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn für zwei Personen geschenkt.

Die Vareler Mühlenkönigin und Prinzessin vertreten Varel und Dangast für ein Jahr auf vielen verschiedenen Veranstaltungen und sind ein touristisches Aushängeschild der Stadt.

Die musikalische Begleitung übernimmt „Don Alfredo“ mit seiner Drehorgel, und kulinarisch wird der Nachmittag vom Team Horst Düsberg begleitet.

Am Pfingstsonntag startet der Tag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im schönen Mühlengarten mit Bier, Brezel und Bratwurst. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg im Mühlengarten aufgebaut, und das Duo Irmi und Berty sorgt für die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag.

Führungen in Mühle

In der Mühle werden Führungen und eine Kunstausstellung angeboten. Ab 19 Uhr wird erstmalig der „Vareler Mittwoch Live on tour im Mühlengarten zu Gast sein. Das Duo Late Night sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung an der Mühle.

Der Pfingstmontag gilt als der offizielle „Deutsche Mühlentag“. Auch an dem Tag steht die Mühle ganztägig für Besichtigungen offen und spezielle Mühlenführungen werden angeboten. Die Vareler Volkstanzgruppen „Rund ümto“ und die „Danzmues“ tanzen von 11 bis 13 Uhr an der Mühle und das Flötenensemble „musica molina“ wird von 14 bis 15 Uhr in der Mühle zu hören sein.

Wer Lust hat, trifft sich um 10 Uhr an der Mühle und nimmt an der Radtour in die Friesische teil. An der Mühle selbst bietet der Mühlenverein Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.