• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Parteitag In Berlin
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Geburtstagsfeier mit vier Generationen

23.04.2016

Schortens /Sande Ob es ein Rezept für langes Leben und Gesundheit ist, weiß Johanna Hinrichs nicht genau. Aber sie hat zumindest nie geraucht, nur hier und da mal ein Gläschen getrunken und war immer in Bewegung. Noch heute versorgt sie ihren Haushalt allein, kümmert sich um Haus und Garten und hält gern einen Plausch mit den Nachbarn oder den Kindern. Wer sie erlebt, glaubt kaum, dass sie an diesem Sonntag, 23. April, 90 Jahre alt wird.

Gebürtig aus Petersdorf im Riesengebirge lernte Johanna Hinrichs, Hannchen genannt, nach der Schule bei der Bauernbuchstelle Buchhaltung. Mit Kollegen war sie auf den schlesischen Gütern unterwegs, um dort die Buchhaltung zu führen. Ihre Heimat musste sie nach dem Krieg verlassen, die Familie kam ins Lager Sande-Neudeich.

Johanna, die damals noch Rücker hieß, fand Arbeit im ehemaligen Marinelazarett in Sanderbusch. 1947 kam der Vater aus der Kriegsgefangenschaft zurück, wurde Pförtner an der Klinik. Johanna fand bald darauf Arbeit in Varel in ihrem eigentlichen Beruf.

Ihren Mann Hinrich „Hinni“ Hinrichs hatte sie beim Tanzen in Sande kennengelernt, die beiden heirateten 1951 und lebten dann bei seinen Eltern in Schortens. „Zwei kleine Zimmer hatten sie uns frei gemacht“, erzählt Hannchen Hinrichs. Als das vierte Kind unterwegs war, wurde es endgültig zu eng, das Paar baute an der Emsstraße, wo Hannchen Hinrichs heute noch lebt. Während ihr Mann bei den Olympia-Werken tätig war, fand sie Arbeit im Heidmühler Kino und war später 23 Jahre bei Dr. König am Empfang und in der Abrechnung beschäftigt.

Mit ihrem Mann pflegte sie viele Jahre das Tanzen als Hobby, aber auch Reisen liebte das Paar. Hinni Hinrichs starb 2011.

Hannchen Hinrichs kennt keine Langeweile, neben der Arbeit in Haus und Garten ist sie in der Frauenselbsthilfe nach Krebs aktiv, hat gern Besuch von Nachbarn, Kindern und Freunden. Den Geburtstag feiert sie mit den vier Kindern, vier Enkeln, vier Urenkeln, Freunden und Nachbarn.


Online gratulieren unter   www.nwz-glueckwunsch.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.