• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Gemeinde lädt Bockhorner Senioren zu Berlinern ein

13.09.2016

Bockhorn Ein fröhliches „Moin zusammen“ rief am Montagnachmittag der Bockhorner Bürgermeister Andreas Meinen den Senioren seiner Gemeinde beim gemütlichen Kaffeetrinken im Festzelt zu. Bis auf den letzten Platz war das Zelt beim traditionellen Seniorennachmittag gefüllt, die musikalische Unterhaltung lieferten die „Dörpsmus’kanten“ und der Shanty-Chor Bockhorn.

Für Meinen war der Seniorennachmittag der erste Höhepunkt des Marktmontags, der um 14 Uhr mit „Happy-Hour-Angeboten“ begonnen hatte. Der Montag endet traditionell mit einer Party, es traten „United Four“ auf und DJ Westi sorgte für Musik. Am Abend klang der Bockhorner Markt mit dem Höhenfeuerwerk aus. „Da freut man sich das ganze Jahr auf den Markt und schon ist er wieder fast vorbei“, bekannte der Bürgermeister.

Meinen hatte „einen tollen Umzug gesehen und eine Super-Stimmung festgestellt“. Die Begegnung mit den ungarischen Freunden aus der Partnergemeinde Vértessomló (Schemling) sei sehr harmonisch verlaufen, ihre Teilnahme am Umzug in Trachten zeige die enge Verbundenheit: „Nächstes Jahr fahren wir wieder nach Schemling.“

Dann standen die Berliner bereit. Der Bürgermeister dankte Margret Spiekermann und ihrem Team für die Unterstützung beim Verteilen der Berliner.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag zum Bockhorner Markt unter ww.nwzonline.de/videos    

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.