• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Gesang, Ehrung und Sprachen

19.05.2011

Zu einem gemütlichen Abend mit Ehrungen hatte jetzt der Gemischte Chor „Stehe fest“ Rosenberg eingeladen. Der 1902 gegründete Chor war bis 1971 ein reiner Männergesangsverein. Doch schon damals wurden die Stimmen knapp, so durften seit dem auch Frauen mitsingen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass an diesem Abend zahlreiche Frauen für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: Lisa Ahlers, Gisela Biere, Gerda Cordes, Lisa Dierks, Lisa Harms, Helga Ibling, Anneliese Kruse, Käthe Lübben, Annelies Ostendorf, Else Schürmann, Renate von Seggern, Marianne Thomßen und Hannelore Watermann. Ebenfalls 40 Jahre ist der mit 89 Jahren älteste aktive Sänger Johann Kruse dabei. Günther Alers und Heino Frerichs erhielten als Anerkennung für 50-jährige Mitgliedschaft jeweils eine Flasche Wein.

Bei ihren Zusammentreffen haben die Sängerinnen und Sänger oft viel Spaß, geben Geschichten zum Besten, machen „kleine Kommunalpolitik“ und singen selbstverständlich. Zum Liedgut gehören Volkslieder, Schlager, jetzt auch Frühlingslieder und alles was Freude macht. Neben den montäglichen Übungsabenden um 19.30 Uhr im Vereinsheim Rosenberg stehen das jährliche Vareler Sängerfest und das Weihnachtssingen im Altenstift Simeon und Hanna, sowie Auftritte zu Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Festen auf dem Programm.

 Seit 35 Jahren unterrichtet Barbara Zulauf aus Jaderberg an der Volkshochschule Friesland-Wittmund. Mit Ablauf des Semesters beendet die Englisch- und Spanischdozentin ihre Tätigkeit für die Volkshochschule, hat sie doch mittlerweile das 69. Lebensjahr erreicht. Volkshochschulleiterin Mechthild Klaus verabschiedete die langjährige Dozentin zusammen mit den Teilnehmern ihres Englisch-Kursus, der ununterbrochen seit 1994 läuft. Sie würdigte die Verdienste der gelernten Übersetzerin, die seit 1976 Hunderte von Kursusteilnehmern in Englisch und in Spanisch unterrichtet hat. Unter ihnen auch die Vareler Klaus Böhm und Gustav Büntemeyer. Klaus Böhm hat an Barbara Zulaufs Englischkursus seit 1995 teilgenommen. 1976 war die Übersetzerin aus Berlin gekommen und hatte Kurse für die Volkshochschule angeboten. Eigentlich wollte sie mit dem 65. Lebensjahr aufhören, doch konnte Mechthild Klaus sie noch zum Weitermachen überreden. Jetzt wolle sie ihren „Alltag freier gestalten“, sagte Barbara Zulauf zu ihren Plänen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.