• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Schloss Gödens erstrahlt im Lichterglanz

30.11.2018

Gödens Nur ein Hauch von Schnee fehlte am frostigen Mittwochabend bei der Eröffnung der Landpartie auf Schloss Gödens, wo Maximilian und Kasimir Graf von Wedel am Schlosstor zum Exklusiv-Shopping mehr als 1.000 Besucher begrüßten. Bewährtes und Neues auch bei der 19. Winter-Landpartie am 1. Adventswochenende zu bieten, ist wieder gelungen.

Für Antje und Andreas Titze und Katja und Bernd Jabben aus Cleverns beginnt die Faszination der Adventszeit mit dem Schlossbesuch und ist für sie ein „Raus“ aus dem hektischen Alltag. „Wir genießen die festliche Illuminierung von Schloss und Park und kehren dort ein, wo uns etwas Besonderes erwartet“, sagt Antje Titze.

Insgesamt 127 Aussteller, davon 25 Neue, zeigen alles, was zum Weihnachtszauber und zur ländlichen Lebensart gehört. Das Veranstaltungsprogramm sorgt zudem für Vorfreude auf Weihnachten. Für die weihnachtliche Stimmung rund um das historische Wasserschloss wurden 200 Tannenbäume und Weihnachtskränze aufgestellt. Mehr als 500 Meter Tannengirlanden und mehr als 1.000 Lichter illuminieren das Schloss.

Für die Organisatoren ist die Installation der Beleuchtung jedes Mal eine logistische Herausforderung: Zwei Sattelschlepper mit Equipment der Firma Welzel Veranstaltungstechnik aus Bramsche reisten am Montagmorgen an, Dienstagabend war die Beleuchtung fertig. Zwölf Techniker hatten sie in der kurzen Zeit installiert.

Auch beleuchtete Pagodenzelte locken nun Besucher. Unter anderem das von Marion Fischer aus Wilhelmshaven, die dort Barbour-Bekleidung anbietet. Auch Klün’s Moden aus Jever und die Fleischerei Hamacher aus Neustadtgödens gehören zu den regionalen Ausstellern auf Schloss Gödens. Ebenso Charisma von Diedrich Müller aus Neuenburg und von etwas weiter weg Kösters Möbelhaus aus Lastrup.

Auch Männer können Mode: Heiko Eisenstein aus Wilhelmshaven ließ sich etwa von Amelie Rost an ihrem kleinen Stand „Feierabend“ mit einer Fliege in Szene setzen. Ihre Fliegen macht Rost übrigens selbst und zeigt, wie einfach das Binden dieses Herrenaccessoires ist.

Aber nicht nur Menschen, die auf ihr Aussehen achten, sind auf Schloss Gödens gut aufgehoben, sondern auch alle, die Gaumenfreuden lieben. So gibt es Kulinarisches aus kleinen Manufakturen, ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt. Das bietet zum Beispiel der Heimathaven an, ein Laden und Bistro aus Oldenburg, das es dort seit 2015 gibt und das erstmals auf Schloss Gödens vertreten war.

Aussteller Jens Lübbehausen begann in Emsteck vor vier Jahren mit der Destillation von Whisky und Gin. Als „The Lübbehausen“ präsentiert er Single Malt Whisky, ein Norddeutsches Original, das unbedingt verkostet werden sollte.

Lesungen und Musik sind im Barocksaal von 16 bis 17 Uhr zu hören. Am Sonnabend und Sonntag stellt der Polderhof barocke Reitkunst auf Friesen jeweils um 12.30 Uhr und 15.30 Uhr vor. Die Landpartie ist mit Moonlight-Shopping an diesem Freitag von 11 bis 23 Uhr, Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.