• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Schloss Gödens: Geld für Gödens’ Grafen-Gruft

18.12.2018

Gödens /Nienburg Das Land Niedersachsen unterstützt die dringend notwendige Sanierung des Mausole­ums von Schloss Gödens mit rund 58 000 Euro. Den Förderbescheid nahm der Generalbevollmächtigte der Schlossverwaltung, Enno Herlyn, am Montag beim „Tag der Landentwicklung in Nienburg“ von Agrarministerin Barbara Otte-Kinast in Empfang. Für das Programm der Dorfentwicklung wurden 19 neue Dorfregionen aufgenommen.

Für das Mausoleum in Gödens wurde ein Sanierungsbedarf von 190 000 Euro ermittelt, die Hälfte davon kommt durch Förderprojekte und Sponsoren zusammen. Saniert werden soll und muss 2019, sagte Herlyn.

Das im klassizistischen Stil erbaute Grabmal mit seinen 20 Sandstein-Sarkophagen sei neben dem Mausoleum der herzoglichen Familie auf dem Gertruden-Friedhof Oldenburg das einzige seiner Art im Nordwesten und als Kulturerbe zu erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oliver Braun Redakteur / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.