• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Gödenser Schützen feiern ihr neues Königshaus

06.09.2010

GöDENS Es ist schon ein malerisches Bild, wenn die Schützen aus Gödens den Appell zum Schützenfest in der Herbstsonne beim Schloss Gödens absolvieren. Hauptmann Dietmar Arnold ließ auch in diesem Jahr am Sonnabend wieder an historischem Ort antreten.

Bereits eine Woche zuvor waren die Frauen und Männer zum Schießwettbewerb angetreten, denn die Regentschaft von Grete Brandt und Günther Brand ging zu Ende. Als neues Königspaar wurde am Sonnabend Hildegard Brandt und Johann Galli proklamiert. Sie werden durch die Hofdame Ina Oncken und die Adjutanten Karl Röttger und Jürgen Hellbusch unterstützt. Als Kaiserpaar fungieren Elise Röttger und Johann Thomßen. Jugendkönig wurde Alex Wingert.

Nach dem Antreten beim Schloss Gödens am Samstagnachmittag folgte zur Musik des Spielmannszugs aus Horsten der Marsch zum Vereinshaus. Hier gab es ein gemütliches Beisammensein und viel Gelegenheit zum Klönen, bevor am Abend das gemütliche Fest startete.

Schon vor Jahren hat sich der Schützenverein aus Gödens von den großen Bällen verabschiedet, denn es sind nur noch 77 Mitglieder im Verein. Als aktive Schützen sind rund 20 Frauen und Männer dabei. So wird nun in kleinem Rahmen im Vereinshaus gefeiert.

Diesmal sorgten die Bockhorner Handörgler für Musik. Besonders freuten sich die Gödenser Schützen über den Besuch der befreundeten Vereine aus Tettens, Accum und Horsten sowie von Bürgermeister Josef Wesselmann und seiner Frau Silvia. Das Fest ging am Sonntag mit einem Gottesdienst in der Kirche zu Dykhausen und einem Frühschoppen zu Ende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.