• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kirchenmusik: Gotteshaus wird wieder zum Konzertsaal

04.06.2015

Sillenstede Seit rund 260 Jahren erklingt bereits die Johann-Adam-Berner-Orgel in der Sillensteder St. Florian-Kirche. Auch wenn die 1757 erbaute Orgel ursprünglich nicht als Konzertinstrument konzipiert war und dazu dienen sollte, den Gesang der Gemeinde zu unterstützen, wird sie heute auch als Konzertinstrument genutzt: Zum Beispiel beim Sillensteder Orgelsommer. Die größte Orgelmusikreihe der Region startet an diesem Sonnabend, 6. Juni, bereits in ihre 29. Saison.

An 15 Sonnabenden in Folge wird es bis zum 12. September in der St. Florian-Kirche in Sillenstede ein Orgelkonzert geben. Zu Gast sein werden wieder namhafte Organisten aus dem In- und Ausland. Aus Prag wird am 25. Juli Prof. Jan Kalfus zu Gast sein, der auf der Berner-Orgel auch tschechische Komponisten zu Gehör bringen wird. Der weltweit konzertierende Italiener Alessandro Bianchi wird am 22. August unter anderem die italienischen Komponisten Francesco Spagnoli und Pasquale Ricci zu Gehör bringen. Daneben wird er, wie auch andere Organisten der Reihe, zeitgenössische Werke des Hamburger Komponisten Andreas Willscher spielen.

Auch die Kombination „Orgel und Gesang“ wird wieder mehrfach zu hören sein. So wird das Oldenburger Vocalensemble „vox avis“ (15. August) Vokal- und Orgelmusik zum Beispiel von William Byrd und Orlando di Lasse präsentieren. Das Leipziger Ensemble TreCantus wird am 1. August barocke Kompositionen für Orgel und Gesang aufführen. Der für jazziges auf der Orgel bekannte Axel Scholz wird zudem mit dem Sengwarder St.-Georgs-Chor auftreten (4.7.). Rainer Thomsen (13. Juni) und andere Künstler werden sich dem vor 350 Jahren geborenen norddeutschen Komponisten Nicolaus Bruhns widmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Traditionell wird der Orgelsommer Sillenstede, den es seit 1987 gibt, von der früheren Kirchenmusikdirektorin Ingrid Sturm mit Werken von Johann Sebastian Bach eröffnet. Konzertbeginn für sämtliche Konzerte der Reihe ist um 18 Uhr. Im Anschluss wird es wie nach jedem Konzert eine Kirchenführung durch St. Florian geben.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, aber nach den Konzerten wird eine Kollekte gesammelt.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.