• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Große Liebe in der Nachbarschaft gefunden

29.07.2011

RAHRDUM „Wir haben uns sofort gut verstanden“, sagt Heino Pieper und lächelt. Er und seine Frau Gerda Pieper (geborene Eilers) feiern an diesem Freitag, 29. Juli, ihre Goldene Hochzeit. Kennengelernt hat sich das Paar 1956 in Jever. „Es hat bei uns relativ schnell gefunkt“, erinnert sich Gerda Pieper. Gerda und Heino Pieper waren damals Nachbarn. Heino Pieper war Fahrer bei Auto Ahlers. Gerda Pieper arbeitete bei dem Chirurgen Dr. Bode an der Schlosserstraße in Jever. „Auto Ahlers war direkt nebenan“, so Heino Pieper.

Damals seien sie einmal in der Woche gemeinsam ins Kino gegangen. Heino Pieper wartete oft nach der Chorprobe auf seine Gerda. „So konnte ich sie sehen“, sagt er. Gerda Pieper schätzt bis heute an ihrem Heino, dass er immer liebenswert und korrekt gewesen sei.

1961 baute das Paar ein kleines Häuschen in Rahrdum. Zu dieser Zeit hatten beide ihre Arbeit aufgegeben. „Das war schon leichtsinnig“, sagt Gerda Pieper heute. Im Sommer 1961 wurde in Burhafe geheiratet. Heino Pieper fand eine neue Anstellung als Fahrer bei Leffers in Wilhelmshaven, wo er bis zu seiner Pensionierung 1997 blieb.

Das Ehepaar Pieper wohnt noch im selben Haus, hat neben drei Kindern inzwischen auch drei Enkelkinder. Gerda Pieper singt im Chor Cleverns/Sandel, engagiert sich im Sängerbund und verbringt viel Zeit im Garten. Heino Piepers Herz schlägt für seine Frau und für Fußball. Früher war er Jugendtrainer beim FSV Jever. Bei der letzten Weltmeisterschaft der Herren fuhr er mit seinem Sohn nach Hannover zum Spiel Mexico gegen Angola. Das Ehepaar Pieper kegelt seit 40 Jahren im Kegelclub und pflegt gute Nachbarschaftskontakte.

Ihren Ehrentag feiern sie in gemütlicher Runde. „Auch die Nachbarn haben etwas vorbereitet“, sagt Heino Pieper.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.