• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Handgemachte Rockmusik erklingt in der Weberei

21.03.2014

Varel Bekannt ist die Band „„Black Letter Days“ unter anderem vom Vareler Stadtfest. An diesem Sonnabend, 22. März, spielt die Band ab 21 Uhr in der Vareler Weberei. Die Band möchte dabei ihr ganz neues Programm vorstellen. Veranstalter ist der Verein Musikultour.

Der Eintritt kostet für das extra lange Konzert 3 Euro pro Person. Sämtliche Eintrittsgelder gehen in die Kasse der Band.

Die Band „Black Letter Days“ formierte sich 1996 und coverte anfangs die guten alten „Oldis“ von den Rolling Stones, Led Zeppelin, Black Sabbath und Jimmy Hendrix.

Mit der Zeit kamen Songs aus den 80ern und 90ern von Billy Idol, Jet, ZZ Top und AC/DC dazu.

Fünf Musiker gehören zur Band: Jan-Dirk Gramberg, der für die Einhaltung des Taktes an seinem Schlagzeug zuständig ist, Frank Wempen am Bass, sowie Olli Schürmann und Kai Paulsen an den Stromgitarren, und Björn „Abbi“ Abken mit dem Gesang. Die Musiker haben ein Repertoire von über 100 Stücken, so dass für jeden etwas dabei ist, der Gefallen an handgemachter Rockmusik findet.

Allein durch ihren eigenen Sound drücken die jungen Musiker jedem Stück – ob gecovert oder nicht – ihren eigenen Stempel auf. Es gibt vieles von den Foo Fighters, einiges von den Smashin’ Pumpkins, sowie Songs von Rage Against The Machine, Kings Of Leon, Metallica, Nirvana, den Beatsteaks oder Red Hot Chilli Peppers bis hin zu Marilin Mandson – es kann also ein wirklich langer und abwechslungsreicher Abend werden. Die Band „Black Letter Days“ und der Verein Musikultour freuen sich auf viele Besucher in der Weberei.

Karten für das Konzert gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.