• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Judoverein: Hans-Uwe Messerer jetzt Ehrenmitglied

20.06.2011

BOCKHORN Der Judoverein Bockhorn zählt heute zu den aktivsten Gemeinschaften in der Gemeinde. Der Vorsitzende Uwe Plois erinnerte jetzt an die über 40jährige Geschichte des Vereins, der am 25. November 1970 gegründet worden war. Hans-Uwe Messerer hatte dazu den Anstoß gegeben, er wurde auch zum ersten Vorsitzenden gewählt. Messerer wurde nun aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

1971, also vor 40 Jahren, nahm der Verein den Trainingsbetrieb auf. Kurzerhand wurde auch die Sparte Jiu-Jitsu geschaffen. Seither, so Uwe Plois, könne auf einen stetigen Übungsbetrieb zurückgeblickt werden. In den 80er Jahren kamen die Sparten Karate und Yoga hinzu, es folgten 2002 Kick-Boxen und 2003 Tai Chi Chuan.

Der Mitgliederbestand hat sich auf das zehnfache des Gründungsbestandes gesteigert, ein Drittel sind Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15 Jahren. Plois: „In allen Sparten wird effektiv mit Leistungswillen, aber auch mit viel Spaß trainiert.“ Dabei werde auch die Sozialkompetenz der Jugendlichen geschult.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Uwe Plois bietet derzeit mit seinem Trainerteam Notwehr- und Selbstbehauptungskurse speziell für Frauen und Schüler an, auch dafür findet er eine starke Resonanz. In allen Sparten sind neue Mitglieder jederzeit willkommen, nähere Informationen erteilt Plois unter Tel. 04451/82685.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.