• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Heiße Partynacht zum Revival des alten „In’t Dörp“

10.10.2016

Schortens Wenn einem schon auf der Menkestraße Hits wie John Denver’s „Country Roads“ entgegenschallen und mindestens jedes zweite Auto ein Taxi ist, das vernünftige Partygäste zur Disco „Nachtschicht“ transportiert, dann ist „Dörp Revival Party“ und der Schortenser Ortskern ist in einer Art Ausnahmezustand. Die wohl größte Party des Jahres feiert die alte Disco „In’t Dörp“, die es eigentlich seit 17 Jahren nicht mehr gibt.

Längst reicht die Disco allein nicht mehr aus, um die Revival-Gäste unterzubringen. Zwei große Zelte auf dem Parkplatz bieten die Möglichkeit, es bei ausreichender Frischluft richtig krachen zu lassen. Oldie-Party ist im ersten Zelt geboten, Live-Musik mit „The Big Easy“ in unterschiedlicher Besetzung begeistert im zweiten Zelt. Und selbst auf der Schooster Straße geht die Party weiter. Neben Getränke- und Speiseständen unterhält hier Alex Chilla zur Gitarre mit Musik zum Zuhören. Der Autoverkehr wird vorsichtig durch die Massen geleitet.

Doch richtig Schweiß und Freude gibt’s in der Nachtschicht. An Durchkommen ist da gar nicht zu denken. Sechs DJs versorgen das Partyvolk mit all der Musik, die zwischen den sechziger und neunziger Jahren zu unvergesslichen Hits geworden ist. Und das ist das Besondere: Junge und auch Ältere feiern gemeinsam die alten Zeiten. Mancher ist von weither angereist, um hier alte Freunde wiederzutreffen, manche wollen einfach das Gefühl der eigenen Jugend wieder einmal lebendig werden lassen und Spaß haben.

Seit 2009, zum 40-jährigen Bestehen der Disco, gibt es die Revival-Nacht. Und sie ist mit jedem Jahr größer und beliebter geworden. Und in dieser Nacht zeigen auch die älteren Semester, dass sie auch noch ohne Probleme bis in den Morgen Party machen können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.